Was bedeutet Borderline?

Hallo an alle,

da wieder mal im Chat Borderline ein Thema war. Hier nun mal eine Erklärung meinerseits was Borderline bedeutet. Habe aber ganz bewusst keine Stellungnahme zu Borderline in Bezug auf #BDSM mit hineingenommen.

LG Darkwomen


Was bedeutet Borderline?

Das Wort Borderlinge kommt aus dem Englischen und heisst soviel wie Grenzland oder Grenzlinie. Zunächst wurde darunter verstanden, dass die Borderline-Störung "ein Grenzfall zwischen Neurose und Psychose" ist. Bei Borderline-Störungen kommt es zu einem ständigen Wechsel von Gefühlen und Verhalten. Es fehlt eine dauerhafte Stabilität im eigenen Erleben und im Bezug zur Aussenwelt.

Lange bevor die Diagnose feststeht, merkt der Betroffene selbst, "dass mit ihm etwas nicht stimmt". Borderline-Störungen entstehen dann, wenn Lebensaufgaben und ihre Bewältigungsmöglichkeiten nicht überstimmen oder Bewätigungsstrategien für die jeweilige Lebensaufgabe nicht verfügbar sind. In den verschiedenen Lebensaltern sind unterschiedliche Aufgaben zu bewältigen, wie zum Beispiel #Ausbildung, Partnersuche, richtige Berufswahl usw., dabei sind die Bewältigungsmöglichkeiten abhängig von dem jeweiligen Entwickllungsstand.


Viele Irrtümer sind zur Borderline-Störung verbreitet:

1) Die Borderline-Störung ist immer gleich, alle Betroffenen verhalten sich ähnlich gestört.2) Einmal Borderline immer Borderline lebenslang, eine Besserung ist nicht möglich.3) Borderliner haben immer in der Kindheit ein Trauma erlebt. insbesondere ein s**uelles Trauma.4) Mit den betroffenen boderline-gestörten Menschen kann man nicht über ihere Erkrankung reden.5) Die Ursache von Borderline liegt in einer gestörten Familienkonstellation.6) Medikamente helfen nicht und würden den Betroffenen in eine Abhängigkeitserkrankung bringen.7) Psychotherapei hilft bei Borderline-Störung nicht. Borderline-Patienten sind nicht in der Lage berufstätig zu sein.9) Borderline-Patienten können für ihr Handeln und Tun nicht verantwortlich gemacht werden.10) Selbstverletzendes Verhalten ist gleichbedeutend mit Borderline-Störung.

Dies waren einmal die wichtigsten und verbreiteten Irrtümer über die Boderline-Störung. Die Diagnose Borderline-Störung birgt immer die Gefahr der Stigmatisierung .Nach der Diagnosestellung fühlen sich die Betroffen ausgegrenzt oder pathologisiert. Es besteht die Gefahr der Etikettierung , als "nicht normal" oder "defekt" angesehen zu werden . Damit verbunden ist die Gefahr, in ein soziales Abseits zu geraten , oder gar von der Gesellschaft ausgeschlossen zu werden. Andererseits dient die Diagnose aber auch dazu , sich zu orientieren und zu verständigen, insbesondere dann, wenn es um therapierelevante Forschung geht.
tantalus: [quote Vergesslichkeit und 'Tollpatschigkeit' können schon Zeichen von Borderline sein .... Angehörige #leiden oft doppelt: Zum einen unter dem Verhalten des Betroffenen und zum anderen unter den Schuldgefühlen, die in ihnen hervorgerufen werden. Diese Schuldgefühle können sehr schnell dazu führen, dass man in Co-Ab[...]
weirdqueen: ihr kommt mir vor wie wölfe im streichelzoo, getrennt durch den maschendrahtzaun der eitelkeit. geifernd, knurrend lauft ihr immer wieder auf und ab. immer wieder den zaun entlang. schnappt nach eurem gegenüber, sträubt euer fell und plustert euch auf – mit dem guten gefühl, dass der zaun euch trennt. denn nähme man i[...]
arabeske: männer :wall:

arabeske
Spuren...

Ich bin #extrem hautempfindlich und weiß nicht wie ich das hinkriege:

Ich konnte den kompletten Handabdruck meines Guten noch stundenlang auf meinem #Hintern sehen. Und das darf nicht sein.

Kennt jemand einen Tipp wie man so was schneller weg bekommt?
Old-Odin: kräusseln sich bei mir die zehennägel, wenn ich solchen geschichten lese? #maso hin oder #maso her, schmerzgeil den buckelrauf und wieder runter.... da waren ZWEI anfänger am werk, eine newbi und ein vollhonk. ok ohne polemik: so schön ein #paar hübsche möpse auch zum spielen sind, gerade bei eine jungen frau ist d[...]
Arphen: Abgesehen davon, dass ich dem Einauge generell zustimme sollte man aber nicht vergessen, dass es neben SSC auch RACK gibt. Also während ich klar sage, Anfänger sollten die Finger davon lassen irgendwas anderes zu Hauen als den Po und auch da sich langsam rantasten, kann man schlecht generell sagen - darf man nicht. Ich weiss nicht ob euc[...]
Jane Doe: Hi Kalypso,

wenn Du Dir hinsichtlich der Schwere der Verletzung unsicher bist, suche einen Arzt auf. Ferndiagnosen bringen Dich nicht weiter.Alles Gute,J.
heißes Wachs

Bei schlägen – egal ob rohrstock oder #peitsche – habe ich kaum mühe, auch ohne feselung still zu halten, wenn mein Herr das so verlangt.

Bei heißem wachs ist das ganz anders. Schon an „normalen“ tagen würde ich am liebsten davon laufen. Es geht nur, wenn ich ziemlich fest und ausbruchsicher #gefesselt bin. An empfindlichen tage ist es geradezu zum durchdrehen. Es ist, wenn ich es mit den schlägen vergleiche, gar nicht mal sooo schmerzhaft, aber ich winde mich wie ein aal auf dem trockenen, schaffe es einfach nicht still, zu halten und würde flüchten, wenn mich die #fesseln nicht hindern würden. Dabei ist das wachs auch nicht zu heiß, nach der session ist nichts mehr davon zu sehen.

Gibt es eine medizinische erklärung dafür, warum ich auf wachs so viel heftiger reagiere als z.b. auf schläge oder #klammern oder ist das eine persönliche macke von mir?

Wobei ich jetzt damit nicht gesagt haben will, daß mir das ganze nicht gefällt :smile:.

arabeske
Traeumelein: arabeskeich kann dir berichten, dass auch ich immer schon Probleme mit #Wachs hatte.Bei mir weiss ich allerdings woher das kommt. Ich habe ein kleines Kindheitstrauma was Feuer anbegeht.Nun assoziere ich das heisse #Wachs mit der Flamme mit Feuer - Brand - Gefahr...ich bekomme Angst und somit bin ich ungleich auch schmerzempfindlicher, reagiere wes[...]
arabeske: Hallo zusammen, Hmm, das feuer ist es ganz bestimmt nicht, um da eine fluchtreaktion auszulösen braucht es schon einen großbrand. Es ist ja auch nicht so, daß ich weglaufen WILL, im gegenteil, ich WILL und soll ja stillhalten, aber es ist einfach unmöglich, wenn das #wachs tropft, zappele ich doch, soweit ich möglichkeit[...]
Sir_Indy: Ich habe mittlerweile festgestellt, dass es einfach die unterschiedlichsten Vorlieben und Abneigungen unter uns Smern gibt, ohne dass es immer einen besonderen Grund hätte.Ich habe auch festgestellt, dass das Ertragen von verschiedenen Praktiken vollkommen unabhängig davon ist, wie viel eine Subbie grundsätzlich aushalten kann. Wir [...]