Hey ich bin Mike ich bin neu hier.
Ich bin nur im Bereich #bdsm und so weiter.
Ich habe ein bissl was mit meiner Freundin ausprobiert der Film "die Geschichte der o"
Ich liebe es #dominat zu sein
#Dominant ist nicht,wer die #Gerte schwingt,sondern derjenige,der in der Lage ist,sie mit den Augen zu ersetzen.

#Dominanz hat viele Facetten! Die Anpassung an den Partner ohne diesen zu über- oder unterfordern ist die Kunst der #Dominanz. Das erziehen meiner #sub zum Juwel an meiner Seite ist der Weg. Ein Blick, der ihr mehr als tausend Worte sagt! Strenge, Konsequenz, Unnachgiebigkeit ist es was meine #sub erwartet. Aber auch Respekt und eine Schulter an die sich die #sub anlehnen kann. Diskretion, Zuverlässigkeit und Sicherheit sind die Basis des Vertrauens.
Vertrauen ist oberstes Gebot, sich fallenlassen können und aufgefangen zu werden
Lebe #BDSM #aktiv aus seit 19 Jahren..

Biete Niveau und Diskretion.
Neugierig?
Dann freue ich mich von dir zu hören.
Hallo zusammen,

Ich bin Katja und 33 Jahre, wohne in der Nähe von Hamburg.
Ich habe keine Erfahrungen bis jetzt mich aber schon länger mit dem Thema #BDSM beschäftigt. Ich bin im Alltag sehr #dominant.

Mfg
henry: das hört sich gut an
Howdy, ich bin auf der Suche nach einer angenehmen Community im #BDSM Bereich. Könnte ich hier fündig geworden sein? Im JC sind inzwischen zu viele Selbstdarsteller unterwegs und Facebookgruppen sind auch nicht das gelbe vom Ei.
Wer etwas mehr über mich erfahren möchte , ist eingeladen mein Profil zu besuchen. Privaten Kontakten gegenüber bin ich bei Sympatie ebenfalls nicht abgeneigt.
Rutscht gut ins neue Jahr!
Hallo Zusammen,

Ich war früher schon mal unter anderem Namen hier gemeldet.
Mich beschleicht nun leider das Gefühl, das diese Community beinahe ausgestorben ist. Möchte jedoch selber nochmal gucken ob dies der Fall ist und hoffe auf gute und zahlreiche Kommunikation.

Zu mir:

Ich lebe seit Jahren meine Neigungen aus und lebe in einer offenen Beziehung. Suchen tue ich nichts bestimmtes. Ganz nach dem Motto: Alles kann, nichts muss.

Orgasmuskontrolle, #Bondage und #s****ing sind klare Favoriten von mir.

Würde gerne noch tiefer in die Materie eindringen.

Eine Lustsklavin die #gefesselt meiner Kontrolle obliegt und nach etlichen Orgasmen keine Kraft mehr besitzt.

Einer meiner #Fantasien die ich gerne wahr werden lassen möchte.

Hoffe auf rege Kommunikation.
Hallo,
Ich melde mich aus einem etwas anderen Grund hier.
Ich bin Teil einer Arbeitsgruppe in Hannover, in welcher wir uns mit den grundlegenden Mechanismen von s**uellen Neigungen, Gewaltphantasien und Pädophilie auseinandersetzen. Wir möchten verstehen, was im Gehirn und Körper passiert, dass Menschen sich in die eine oder andere Richtung entwickeln und wie es im aller letzten Schritt vielleicht sogar dazu kommen kann, dass Menschen andere Menschen gegen ihren Willen verletzen.
Um zukünftig sowohl Opfern von (s**ueller) Gewalt, aber auch Menschen die unter ihren ausgeprägten Gewaltphantasien und Vorstellungen #leiden, besser helfen zu können, haben wir damit begonnen durch MRT- und psychologischen Untersuchungen, die Mechanismen von s**uellen Neigungen zu untersuchen. Um dies aber erfolgreich weiter führen zu können, benötigen wir mehr Menschen, die bereit sind an dieser Studie teil zu nehmen.
Die Untersuchungen belaufen sich auf ca 1-2 Tage Zeitaufwand, die Probanden werden dafür mit 100€ für ihre Zeit entschädigt. Außerdem erhält jeder Proband umfassende Informationen über sich und seine Ergebnisse in jeglichen Tests.
Ich würde mich sehr freuen, wenn sich hier jemand angesprochen fühlt – egal ob aus Hannover oder einer anderen Stadt in Deutschland. Jeder Freiwillige ist für uns ein Schritt in die richtige Richtung und hilft enorm.
Gerne könnt ihr mich persönlich anschreiben und wir bereden alles weitere.
Schattenwolf: Ich vermute mal, dass Du Dich hier von einem arg verzerrten Bild aus der Vanilla-Sichtweise in die Irre leiten lässt. s**uelle Neigungen, Gewaltphantasien und Pädophilie in einen Topf zu werfen ist schon ziemlich anmaßend. Und Du wirst hier keine Menschen finden, die gegen ihren Willen verletzt werden oder denen irgend etwas aufgezwungen wird. T[...]
Oliver: das sehe ich auch so. Also Daumen hoch, für deinen Kommentar.
Hi, ich bin aus Hessen und suche Kontakte aus dem #BDSM Bereich. Ich bin bis**uell verlangt, bin aber primär an Frauen interessiert. Da meine letzte Beziehung erst vor kurzem gescheitert ist, bin ich hauptsächlich an Austausch, gerne auch offline z.b. auf Stammtischen interessiert. Mein Profil wird in Kürze ausgefüllt
Ich freue mich auf Euch! Liebe Grüße, Elle
Hallo aus Nürnberg und ich hoffe auf Kontakte im SM-Bereich, gerne über die Bettkante hinaus - wenn die Chemie stimmt. Polyamor veranlagt, offen, neugierig und kreativ
Hallo, ich bin Stefan und komme noch aus dem alten #Bdsm Club. Ich bin mal wieder hier um zu sehen wer noch alles hier ist und was sich nach der langen Zeit so verändert hat.
kajiru: OK, vielleicht stelle ich mich mal vor. Es gibt ja nur noch wenige der alten hier. Ich bin Stefan aus Krefeld. Switch, aber noch nie die #sub Seite kennengelernt. Polygam/Polyarmor veranlagt. Ich habe sehr viele Interessen und bin immer sehr neugierig. Ich bin noch ein bisschen 37 Jahre alt :-)
Hallo in die Runde, sind #Paar. Verh. 57 j . Sie mag frivoles Ausgehen, ist meine Subby. Aber sie ist noch am Anfang , die Erfahrung ist erst halbes Jahr bei ihr. Bei mir 40 j. Da erst seit 4 j verh, lernt sie täglich dazu.
Nett wäre sie mit ähnlichen Faible zum Ausgehen .. oder #Paar das nicht gleich poppen dem #Bdsm vorzieht.
Moin,
ich hatte das Forum schon völlig vergessen. Schön, dass versucht wird, es wiederzubeleben. Ich komme aus dem Nordosten von Hamburg, bin 47 und habe #BDSM jetzt länger nicht praktiziert - also quasi etwas eingerostet, was das an geht. :-) Bin gespannt wie das hier weitergeht, und freue mich auf regen Austausch und interessante Kontakte.
Schöne Grüße
girlisshy: Dann mal *wieder* welcome hier
Hallo zusammen ,

Dann stelle ich mich auch mal etwas vor .Ich bin eine 65 Jahre alte TS Frau und Lebe #BDSM mit meiner BBW Freundin und #Herrin aus .Auch im Altag .#BDSM ist bei uns Normalität .Kenne mich in fast allen #BDSM Bereichen aus .#BDSM ist nicht nur #BDSM ,was ja sehr viele meinen und deswegen nennt man ja diese Leute auch Möchtegern #BDSMler .Eigendlich hat ja jeder mal klein angefangen ,schmunzel .
Sylvia XXXXXXX: Ganz lieben Dank
Hallo ich heiße Ivonne und bin 18 Jahre alt. Ich bin noch recht neu in der BDSM-Welt interessiere mich aber schon recht lange dafür. Ich bin #devot veranlagt könnte mir aber auch mal vorstellen den dominanten Part auszuprobieren. LG Ivi
Patrick M.: Hallo Ivi, würde mich als erfahrender Dom über eine Mail von dir Freuen. Würde auch gerne mal zur devoten Seite switchen, vllt haben wir ja gemeinsamkeinte. Grüße Patrick
Kaymann: Hallo Ivonne, finde es toll wie Du hier im Portal den Mut findest " to show yourself " Was hälst Du davon einen #BDSM Stammtisch zu besuchen, bzw. den in Krefeld od. Essen. Ganz alltägliche Lokale und normale Leute wie Du oder ich. Okay - ist Abend für Gedankenaustausch und reinschnuppern - melde Dich nur. Lg. vom Niederrhein
Wir sind seit 20 Jahren ein #Paar ( Ich 46 und mein Mann 58) und leben auch schon so lange unsere Fetische aus.

Wir haben keine Kinder. Wir sind eher ruhig als aufbrausend. Wir sind ideenreiche und offene Menschen.
Man kann sich mit uns ohne Frage auch bei Tageslicht sehen lassen. Wir sind temperamentvolle Personen. Wir sind glücklich verliebt. Wir suchen einen anspruchsvollen Austausch mit Frauen Also keine TV, TS oder TG.).

Es muss Sie doch geben, die Bi-#Sub, die ein #Paar sucht, wo Sie absolut #Dominant ist und er Switcher. Wir lieben und leben unseren #Latex Fetisch und #BDSM spiele. Du solltest nicht auf der Suche sein nach einem ONS sondern eine längere Beziehung, wo man zu dritt Sachen unternimmt und viele genügsame Stunden mit Spielen verbringt. 24/7 wäre schön, ist aber kein muss. Wenn Du die eine bist, dann melde dich doch mal. Und bitte meine Herren der Schöpfung, ihr seid hier nicht gefragt.
Eventuell auch mal mit uns in Urluab fahren mit unser Wohnmobil.

Ich bin eine absolut dominierende Person und suche eine Bi-Sklavin, die absolut gehorsam ist und mich verwöhnt. Ich entscheide, was passiert, und was nicht .
Mein Partner ist Switcher, und hat zu allen Zeiten meinen Befehlen zu gehorchen. Ich finde es geil, zu beobachten, wie er sich mit meiner Slavin amüsiert.
Es wird auch regelmäßig so sein, dass ich sowohl die #Sub als auch ihn benutze.

Wir sind nicht die sanfte Natur und haben nur wenige Tabus.
Kinder sind unsere Tabus, #KV, Tiere und Bl**. Für den Rest sind wir offen .
Hygiene und diskretion sind natürlich selbstverständlich.
Außerhalb der #Erotik lieben wir auch ein gutes Gespräch und sollte auf jeden Fall die Chemie stimmen. Also nicht nur s**.
Real ist voraussetzung. Wir sind keine Online #Erotiker.
Hey bin die Lilly 24.
Ich lebe polyamor, bin bi s**uell und liebe #bdsm.
(#Sub beim Mann und Dom einzig bei #Frau)
Fesseln, #s****ing, wehrlosigkeit und Atemkontrolle sind meine bisherigen Erfahrungen.
Gern darf man Kontakt mit mir aufnehmen.
Regristriert bin ich bereits ne Weile hier nur war ich nie sooo sehr #aktiv.
Freue mich über neue Kontakte

Da ich polyamor lebe sage ich direkt :ich lasse Dinge auf mich zu kommen was bestimmtes suche ich an sich nicht, wenn sich was ergeben sollte ist dies natürlich auch schön
KittyCatLilly: Danke sehr :3
Sadomaster Sukubus stellt sich vor

Guten Tag

Ich bin ein 58-Jähriger Dom und Sadist der «alten Schule» aus der Vorinternetzeit. Bin #Dominat und auf das Äusserste #Sadistisch mit 40zig Jähriger Erfahrung.Erste #SM Erfahrungen hatte ich in meiner Jugend beim Indianerspiel gemacht. Bin gelernter Schreiner und Bau Zeichner, so ich viele meiner #SM Ideen an Geräten selbst Herstelle. Bei mir wird #SM nicht nur im Schlafzimmer gelebt. Hoffe auf dieser Seite meine Zukünftige #Frau und #Sklavin kennen zu lernen. Die zu mir in die #Schweiz zieht und in meinem Domizil im Kanton Zürich in der sechst grössten #Schweizer Stadt Winterthur bei mir lebt. Wenn es passt, wird eine Heirat nicht ausgeschlossen.
Guten Morgen, Guten Tag und, falls wir uns heute nicht mehr sehen Gute Nacht :-)

Hallo @all,

ich bin die Lissy, komme aus dem Großraum von Stuttgart und lebe #BDSM schon seit einigen Jahren mit meinem Partner aus.

Ich freue mich auf regen Austausch hier mit Euch.

Liebe Grüßevon Lissy
QuercusMike: Guten Tag,

willkommen und viel Freude hier.

Beste Grüße

Quercus
Thor_1: Hallo Lissy!

Willkommen!

Erzähl mal von dir! Wie lebst du SM aus???

LG #Sklavin Lana
Lissy: Vielen lieben Dank für die Willkommensgrüße

SM lebe ich mit meinem Partner aus.

Liebe Grüßevon Lissy
Sub aus Münster stellt sich vor

Hallo, Ich bin Studentin und interessiere mich seit ein #paar Jahren für #Bdsm (Ich verspreche euch, nicht wegen Shades of Grey). Mein Partner teilt meine Interessen leider nicht und auch wenn es außerhalb des Schlafzimmers gut läuft, erweist sich das immer mehr als kompliziert. Der Trieb nach Abenteuer und Härte lässt sich schlecht unterdrücken. Mein Partner ist in s**ueller Hinsicht nicht sehr engagiert und ergreift ungern die Initiative, was sich mit meiner Neigung ungünstig verbinden lässt.

Nun suche ich hier vor**lem Kontakt zu Menschen, die vielleicht wissen wie ich mich fühle und mir Tipps geben können, mit meinen Vorlieben und mit meinem Partner zu leben.Danke
devotesandy: Hast du mit ihn schon gesprochen .. ihr müßt langsam anfangen ..und dann immer mehr ..aber wenn er nicht auf dich eingeht ja sehr schlecht..
VivienSub: Danke für das Willkommen. Ja, hab das schon öfter angesprochen, aber nicht nur, dass er die Interessen nicht teilt. Er schein generell nicht so gerne s** zu haben.
Unholy_1: Von mir ein herzliches Willkommen. Ich drücke dir die Daumen. Sich belesen und austauschen ist nie verkehrt.
Abenteuerlustiges junges Mädchen stellt sich vor

Hallo!Ich bin 20 jahre alt und komme aus der Nürnberger Umgebung, ich habe schon mal in #BDSM reingeschnuppert & suche doms, mit denen ich evtl erst mal schreiben würde aber dann auch gerne treffen...Frauen und Männer sind gern willkommen, bei Frauen bin ich auch selbst zu dominieren nicht abgeneigt

Ich bin zwar schon länger hier, aber leider kaum #aktiv, jedoch wird das Verlangen diese Seite von mir auszuleben immer größer..

Prinzipiell bin ich eigentlich eher schüchtern..ich studiere Lehramt und ich höre gerne Tschaikowski. Meine Hobbies sind; 1x im Monat ins Fitness Studio gehen und 10x im Monat Shoppen zu gehen

Würde mich sehr freuen hier jemanden zu finden
Gratwanderer: Grüsse nach Franken ,

viel Erfolg beim jagen und beim jagen .
Nochmal alles Neu, Wir.

Wir, Sie und Er sind reisebegeistert, in vielerlei Hinsicht.

Wir sind ein sich liebendes #Paar, und das merkt man wenn man uns sieht. Zwischen uns gibt es so gut wie nie Streit, wir sind sehr harmoniebedürftig. Jedoch gibt es etwas wonach wir uns sehnen, und was wir unbedingt ausprobieren wollen:- Die Reise mit Ihr und Ihm + einen Herren. -Sie ist #devot und masochistisch, sie liebt es wenn sie mit Stil unterworfen wird. Wenn jemand im ständigen Wechsel mit ihrer #Lust und ihrer Liebe zu #Schmerz spielt. Wenn sie immer weiter getrieben wird, bis sie bettelt das sie doch bitte, bitte, endlich kommen darf.Außerdem liebt sie den starken Griff in den Nacken oder eine Hand an ihrem Hals der ihr die Luft nimmt, während ausdrucksstarke Augen sie durchdringen und ihr eine tiefe, männliche Stimme dreckige Dinge in ihr Ohr haucht.Sie liebt männliche Stimmen und stilvollen Dirtytalk, schmutzige Worte die bewusst so gesprochen sind das sie Wirkung hinterlassen. Sie liebt intelligente, einfallsreiche Menschen.Und sie wünscht sich von jemandem so genommen zu werden wie sie ist, sie zu tragen, sie zu halten, sie aufzufangen bevor sie fällt oder sie wieder aufzuheben, wenn sie gefallen ist. Sie ist sehr emotional und braucht jemanden der einfühlsam und empathisch ist. Wenn sie und ihre Sorgen ernst genommen werden und ihre NoGo’s geachtet werden.Wir wünschen uns jemanden der das mit ihr tut. Jemanden, der erfahren ist in dem was er tut und jemanden der sich mit uns gemeinsam auf eine Reise begibt die so lange geht bis man keine #Lust mehr aufeinander hat. Wir wollen keine One-Night-Stands. Wir wollen etwas Langfristiges.Aus diesem Grund schreiben wir diese Zeilen. Weil wir einen Dom mit Herz und Verstand suchen, der ihm beibringt selbstbewusster zu sein, ihn unter seine Fittiche nimmt und ihm zeigt wie er sie besser führen kann, jemanden dem es nicht nur um Sie geht, sondern um das liebende #Paar.Das Ganze geht nur mit viel Vertrauen und dann sind dem keine Grenzen gesetzt, auch gemeinsamer s** ist hierbei nicht ausgeschlossen, wobei der Fokus eher auf #SM liegt. Eben auf das Machtgefälle. Das Spiel zwischen #Unterwerfung und Hingabe und der bestimmten Führung.- Die Reise mit Ihm und Ihr + eine #Herrin. -Wir sind nicht nur ein sich liebendes, harmoniebedürftiges #Paar, nein, wir sind auch ein switch-vergnügtes #Paar. Sie ist auch gerne mal #dominant, jedoch um Gleichberechtigung in die ganze Sache zu bringen und alles aus einer anderen Perspektive zu sehen ist Selbiges wie oben beschrieben ebenso mit einer #dominanten #Frau möglich, außerdem ist Sie bis**uell, Sie liebt Männer und #Frauen gleichermaßen. In dem Fall wären wir beide allerdings #devot, oder Sie würde switchen, wenn die #Herrin es wünschen würde. Die #Herrin wäre aber immer Top.- Zu viert auf Reisen. -Auch könnten wir uns vorstellen, mal etwas mit einem #dominanten Pärchen zu unternehmen. Alles eben unter dem beschriebenen Kontext.- Wir, top - Du, bottom. -Und weil es noch nicht genug ist: Wir wünschen uns auch mal gemeinsam eine hübsche kleine #devote masochistische #Frau zu dominieren.- Zuletzt: Pure #Lust. -Auch wollen wir fernab von #SM Erfahrungen machen, in Sachen MMF und FFM, es geht also auch ohne! Auch ein gemeinsamer Swingerclub-Besuch ist nicht ausgeschlossen.Egal um welche Variation es sich handelt:

Wir sind alle Menschen. Menschen haben Gefühle und darauf muss Rücksicht genommen werden, ernst genommen werden und wahr genommen werden! Empathie und Einfühlungsvermögen sollten also unbedingt bei Dir vorhanden sein!Es geht schließlich darum, dass es allen dabei gut geht und das man sich miteinander wohl fühlt. Wie lange diese Reise geht und wohin sie uns gemeinsam führt, hängt einfach nur davon ab wie gut wir miteinander harmonieren.

Wenn es passt, passt es, wenn nicht, dann nicht.

Wir sind vorerst erstmal vorsichtig mit Erwartungen und Hoffnungen, denn wir wurden gerade erst enttäuscht. Ein längeres Kennenlernen bevor es los geht, ist also wünschenswert! Und auch bei völlig stinklangweiligen „normalo-Treffen“ sind wir völlig aufgeschlossen. Zusammen kochen, zusammen mal irgendwas anderes unternehmen fernab von dem Ganzen.


Schreib uns einfach an, wenn dir irgendetwas davon zusagt oder du uns einfach interessant findest! Wir freuen uns auf dich!
Ein junger Mann aus München

Hallo zusanmen,

ich heiße Jan, bin 21 Jahre alt und komme aus München im schönen Bayern. Selbst würde ich mich - wobei man in diesem Bezug ja immer voreingenommen ist - als durchaus einfühlsamer Menschen beschreiben, wobei ich gerne auch der bin, der sich vorne hinstellt und seine Meinung dabei klar wie auch direkt vertritt.

Momentan studiere ich in München, weshalb es mich auch von etwas außerhalb in die Stadt verschlagen hat. In meiner Freizeit beschäftige ich mich gerne mit vielerlei technischer Dinge, aber häufig mit einem Funken Kreativität verbunden. So habe ich meine Interesse am Geschichten erzählen in filmischer Form gefunden, aber schreibe zugleich auch seit mehreren Jahren ein Blog über informatische und gesellschaftliche Themen. Keine Angst, ich würde mich nicht als klischeehaften Informatiker bezeichnen, so wie man sich diese vielleicht ausmalen möchte, sondern deutlich vielfältiger interessiert, denn informatisch Themen werden für mich erst interessant, wenn man diese mit gesellschaftlichen, wirtschaftlichen oder aber auch sozialen Gedanken verbindet. Durch eigene Projekte in diesem Bezug komme ich mittlerweile häufiger mal rum und ehrlich gesagt hat das meine #Lust am Reisen entfacht. Neues zu entdecken und dabei vielleicht nicht immer den konventionellsten Weg zu gehen kann unglaublich spannend sein! Was ich hingegen nicht spannend, sondern für mich persönlich mehr als langweilig empfinde, sind Partys und der damit häufig verbundene Smalltalk. Etwas mehr Inhalt und Meinungen, die zum Nachdenken anregen, liegen mir da schon deutlich eher. Selbst, wenn nicht insbesondere, falls dies in langen konstruktiven Diskussionen mündet

Abseits meines Medienmensch Daseins habe ich - welch Überraschung - ein gewisses Interesse für #BDSM. Ich finde die Vorstellung schön mit jemandem und dessen #Lust zu spielen zu dürfen und das zu geben was ihr gefällt - wenn sie denn brav ist In meinen Augen hat #BDSM viel mit dem Vertrauen zu tun. Deswegen geht mir persönlich in erster Linie darum die Persönlichkeit von Menschen kennenzulernen, die auch abseits von dem s**uellen Interesse etwas zu erzählen haben, und mit denen man sich absolute offen über alle Ansichten austauschen kann. Im Laufe der Zeit, wenn es auf der persönlichen und kommunikativen Ebene stimmt, denke ich, ist es erst Zeit sich in weiterer Hinsicht kennenzulernen. Deswegen bin ich an dieser Stelle viel mehr dran interessiert den Menschen hinter diesen Pixeln kennenzulernen, wenn auch das gemeinsame Interesse etwas ist, worüber man sich natürlich, wenn nicht insbesondere, austauschen wird.

Wenn dies auch dein Anliegen ist, dann würde ich mich freuen dich kennenzulernen!

Cu,Jan
Grüße aus dem Odenwald

Hallo und Grüße aus dem Odenwald,und auch ein frohes neues Jahr wünsche ich allen hier. Ich hatte mich gestern hier registriert und möchte mich an dieser Stelle etwas vorstellen.

In der #BDSM Szene bin ich (28 Jahre alt und aus dem Odenwald kommend) seit ca 9 Jahren mehr oder weniger #aktiv. Für mich ist #BDSM jetzt keine Lebenseinstellung oder kein Altag, viel mehr gibt #BDSM mir die #Befriedigung welche ich hin und wieder benötige.Ergo gibt es noch jede Menge anderer schöne Dinge im meinem Leben, welche ich sehr gerne ausübe und nicht missen möchte. Aber #BDSM gehört eben auch dazu.

Meine Erfahrungen beschränken sich auf #Wachsspiele, leichtem #Bondage (bin was dies angeht eher Anfänger ), #s****ing sowie verbale #Erniedrigung.

Hier erhoffe ich mir nette Kontakte knüpfen zu können um meinen Horizont in sachen #BDSM zu erweitern. Eventuell findet sich ja hier auch eine Spielpartnerin oder auch eine Partnerin für mehr. Man wird es sehen :n-smiley-003:

Ja mehr möchte ich an dieser Stelle nicht von mir Preis geben, ihr dürft aber gerne Fragen oder mich anschreiben.

Also auf ein #BDSM reiches 2017 :UUeggnog:
Moin Moin

Da ich neu hier bin dachte ich mir ich stelle mich auch einmal vor

Ich , hier bekannt als synomaster , bin 25 Jahre alt und erhoffe mir in diesem Forum Leute kennen zu lernen die genau so viel spaß an #BDSM haben wie ich Ich suche zwar nach subs mit denen ich spaß haben kann , freue mich aber auch über Nachrichten von allen übrigen #BDSM Freunden die #lust haben sich mit mir auszutauschen ...Mehr dinge die ich in einer vorstellung erwähnen sollte fallen mir leider grade auch nicht ein Falls jemand noch etwas über mich wissen möchte darf man mir gerne privat oder an die pinnwand schreiben.
Faika: Da ich neu hier bin dachte ich mir ich stelle mich auch einmal vor Ich , hier bekannt als synomaster , bin 25 Jahre alt und erhoffe mir in diesem Forum Leute kennen zu lernen die genau so viel spaß an #BDSM haben wie ich Ich suche zwar nach subs mit denen ich spaß haben kann , freue mich aber auch über Nachrichten von allen &uu[...]
synomaster: Danke Faika:n-smiley-003:
Ich mochte, was ich war, bevor ich wurde, was ich bin....

Wie ich hier nun so entspannt am Rechner sitze, frage ich mich, wie eine Vorstellung, also eine gelungene Vorstellung aussieht. Ist es vielleicht Zufall, dass man bei einem Theaterstück auch von einer Vorstellung redet? Geht es vielleicht darum, seine Fassade zu präsentieren? Oder geht es vielmehr darum, dass man seine Vorstellung von sich selber kund tut? Dass man die Vorstellungen, die man von sich selber hat, einem breiteren Kreise darlegt, sodass jene diese als erhabene Wirklichkeit verifizieren?

Wenn wir über uns reden, dann passiert viel in uns. Manch einer gerät ins Schwärmen, selbstsicher und mit schlafwandlerischer Sicherheit reiht er die Punkte auf, die ihn einzigartig machen, denkt er. Andere hingegen werden sich in dem Moment der Selbstreflektion nicht nur ihrer Sterblichkeit bewusst, sondern auch dessen, dass sie voller Fehler und Unzulänglichkeiten sind.

Bewundern tun wir die, die klar und unmisverständlich sagen, was sie wollen. Sie reden sehr viel über tatsächliche Vorstellungen, ohne dass sie sich vorstellen, nein, sie bestellen, sie ordern, was sie hier und jetzt gerne konsumieren wollen.Das Ganze gibt es auch negiert. So mag manch einer explizit darlegen, was er alles nicht will. Weiß denn einer, der weiß, was er nicht will, folglich auch, was er will? Und wenn ja, warum sagt er das nicht?

Was ist eine gute Vorstellung? Also was ist eine gute Zusammenfassung einer Person, welche von dem Betreffenen selbst verfasst wird? Ist ein Qualitätsmerkmal, dass es keine Fragen offen lässt, dass ein allumfassendes Persönlichkeitsprofil entsteht? Oder ist eine gute Vorstellung vielleicht eine, welche neugierig macht, durch das, was man nicht erfährt? Beißende Fragen, was der Andere im Dunkeln lässt, was das Geheimnis ist, welches ihn umgibt....

Die Wahrheit ist, ich kann nicht wissen, was ich will, denn ich weiß nicht, was du in mir weckst. Ich kann nicht wissen, was mich ausmacht, weil ich nicht weiß, was dir an mir liegt. Also warum sollte ich mich vorstellen, wenn ich selber doch nicht weiß, wie du mich sehen wirst?

Verrückte Welt, oder?

Der Unheilige
Unholy_1: Ich glaub, Deine Melancholie scheint mir in Deinem Post etwas weniger herauszulesen zu sein.Hast Du die verschenkt? LG von FaikaDie Melancholie war doch nur gefaked und eiskalte Berechnung Da ich jetzt alles anders machen will, kann ich mich ja schlecht selbst kopieren. Ich hätte mich auch besser mal Unholy V2.1 nennen sollen. Schön, [...]
Faika: Wenn es weiter nichts ist, die Namensänderung kriegt Karin hin.
Unholy_1: Wenn es weiter nichts ist, die Namensänderung kriegt Karin hin.
Lieber nicht, sonst scheitert meine Selbstfindung schon am Namen
Hallo an alle

Ein Hallo an alle Dazugehörigen!

In erster Linie habe ich mich hier angemeldet, um mich mit Gleichgesinnten austauschen zu können.Andere Erfahrungsberichte und Meinungen mit viel Interesse aufzunehmen.Zu meiner Persönlichkeit:Ich bin 32 Jahre #Jung und gehe meiner Neigung seit etwa einem Jahr nach.Eine leicht masochistische Ader ist vorhanden, jedoch auch #Erniedrigung gehört zu meinen Favoriten.Als sehr Erfahren will ich mich nicht betiteln, jedoch weiß ich, dass der #BDSM Bereich zu meinem Leben gehört und ihn auch nicht mehr missen möchte.Zur Zeit bin ich auf der Suche nach einer D/S Beziehung, etwas langfristigem also. Wer genaueres wissen möchte, darf sich gerne bei mir melden.

Liebe Grüße

Lady Mia
junge #Sub stellt sich vor

Hey Leute,

hiermit stelle ich mich kurz und knapp vor. Ihr könnt mich Nyctophilia oder einfach Nycto nennen. Ich bin 20 Jahre alt und komme aus Norddeutschland. Seit 2 Jahren bin ich in einer Beziehung mit einem Vanilla.

Ich suche KEINEN online-Dom! Was ich suche: Nette Kontakte, sowohl #Subs, Masos, Doms und Sadisten, Geschlecht egal. Ich bevorzuge einen höflichen Umgangston. Ich will bitte keine Mails die mit "hey Schl****" oder mit Penisfotos beginnen!Da ich neu in diesem Club bin, würde ich mich über eine/n Pate/Patin freuen... Ich bin auch nicht schwer von Begriff

Außerdem: Wer Tipps hat, mit seiner Neigung in einer Vanilla-Beziehung besser klar zu kommen - nur her damit!

LG Nyctophilia
_Schatten11: Moin Nycto So du mobil bist : Stammi Hamburg!Pate?: Stammi Hamburg.

Die Leute da passen in die Beschreibung, die du abgegeben hast.

Umgang mit Stino? : Augen auf beim der Partnerwahl!

Es grüßt,S11( Mit - Initiator Stammi Hamburg^^)
Nyctophilia1: Danke für die Antworten! Stammi Hamburg klingt gut, aber schon recht weit weg von Kiel aus aber ich merke es mir. Danke dafür!Und ja, das mit der Partnerwahl... das ist ein Thema für sich Wo die Liebe hinfällt...
Kajakman: Auch wenn die Dame scheinbar schon verschreckt wurde und nicht mehr #aktiv ist, vielleicht kann jemand die Info gebrauchen: Stammtisch Kiel für junge BDSMler bis 27 Jahren. Leitung: SMJG (BDSM-Jugend)Wann: Jeden zweiten Samstag im Monar, 18:00 UhrWo: Kiel-Schrevenpark, Restaurant Gutenberg, 1. OG, Gutenbergstraße 66Kontakt: Mitnahme [...]
Berliner Switcher

Hallo und ein Gruß in die Runde,

ich bin ein Mann aus Berlin, Ende 40, nach erfolgreicher Scheidung wieder single und daher zur Zeit sehr stark am experimentieren. Dabei bin ich in keiner Rolle festgelegt, mag Frauen und Männer, kann #devot sein, aber auch #dominant.

Die Mehrheit der BDSM-Erfahrungen habe ich allerdings als Bis**ueller #Sub gesammelt, als Lustdiener, s****ingopfer, Fesselsklave. Diese, aber auch meine aktive Seite möchte ich gern ausbauen. Dazu erhoffe ich mich hier spannende Kontakte, anregende Inspirationen und Tipps.

Ich fotografiere sehr gerne und möchte diese Leidenschaften gern kombinieren.

Ich bin gespannt.

LG StefanMeister
Faika: Dann sei herzlich willkommen im Forum! Mit Deiner offen klingenden Art wird es Dir nicht schwerfallen, auch hier entsprechende Kontakte zu finden. Viel Spaß dabei!
Saluto vos, flagitiosissimi !

Einen Gruß in die Runde,

zwar treibe ich mich schon eine weile heimlich in diesen Gefilden herum, aber da ich eben meine ersten Postings geschrieben habe, ist es wohl an der Zeit mich vorzustellen:

Moon-Beast - ein Nick nach den Kreaturen des Autors H.P.Lovecraft benannt, zeigt eigentlich schon, daß für mich das Nicht-Sichtbare, Nicht-Erfassbare der Kernpunkt ist. Mit anderen Worten: die Gefühle. Alles das was im Kopf passiert, wenn man die entsprechenden Reize setzt.

Aktiv bin ich seit Ende der 80er die ersten Ideen kann ich schon auf 10 Jahre früher datieren. Ich denke eine Altersangabe spare ich mir somit, sonst hält man mich noch für einen Großen Alten ...

Ich bin durchaus am Rande der Berliner Szene unterwegs, wobei ich eher auf Stammtischen als auf Play-Parties anzutreffen bin. Falls es also dazu Fragen gibt, auch gerne von Einsteigern, die sich noch nicht in die Öffentlichkeit getraut haben, immer her damit

So, das soll erstmal reichen, man lernt sich ja doch eher in einem Dia- als einem Monolog kennen.Moon-Beast
Faika: Stille Leser gibt es hier viele. Um heimlich zu sein, hättest Du Dich unsichtbar bewegen müssen.

Sei herzlich willkommen unter den Schreibenden im Forumsmitgliederpool!

Schöne Vorstellung!
Moon-Beast: Hm, "unsichtbar" scheint dann eine gut versteckte Funktion zu sein.Und manchmal reicht es in der Menge unter zu gehen um heimlich sein Unwesen treiben zu können

Danke für das Willkommen und das Lob!
Faika: Lach, da gibt es in den Einstellungen zur Privatsphäre tatsächlich so eine Möglichkeit. Meine Bemerkung bezog sich aber auf das "Nicht-Sichtbare" in Deinem Vorstellungsbeitrag.
Hallo zusammen

Hallo zusammen

Um mich kurz vorzustellen, ich bin eine noch recht unerfahrene Sub im Alter von 18 Jahren und komme aus einem kleinen Ort, welches direkt an der Schweiz grenzt. Ich bin ein sehr offener Mensch, der sehr gerne schreibt und Musik hört.

Ich bin auf der Suche nach einem Dom, welcher schon etwas an Erfahrung gesammelt hat und mich tiefer in die Welt des BDSM **** Grunde bin ich eine devote junge Frau, allerdings fordere ich meinen Gegenüber auch gern hin und wieder heraus.

Ich hoffe, mich hier mit Menschen austauschen zu können, die schon etwas mehr Erfahrung haben und mir hier und da ein paar Tipps geben können

So, das wars für's erste..Ich wünsche euch allen einen schönen TagLg Luna
basti1s: Ein Herzliches Willkommen und viel Spass bei deinen ersten Erfahrung
Wir sind auch neu ...

...und würden uns freuen wenn wir ein Pärchen aus unserer Gegend kennen lernen könnten.Aus RA , KA, Bad.:Bad. Für gemeindame Unternehmungen und bei Sympathie auch gerne mehr

followme
DomRonja: Hallo followme, habt ihr denn schon einmal einen der Karlsruher Stammtische besucht? Dort lohnt es sich immer hinzugehen, da man dort wirklich aus unserer Gegend nette Leute kennenlernt. Am kommenden Sonntag ist wenn ich richtig weiss ab 17.00 Uhr wieder BDSM-KA Stammtisch im Großen Kurfürst in der Sophienstrasse (Weststadt Karlsruhe), [...]
Dann will ich mich mal vorstellen

Ich bin neu hier im Forum, kenne noch so einige andere , mal sehen was mich erwartet.Ich bin 47 , ich selbst bezeichne mich als Anfängerin, andere sehen dies anders.Zuhause bin ich im D/S Bereich, mit etwas #Maso, bisher zumindest.Ich bin nicht auf der Suche, das ist bei mir abgehackt. Ich bin also nichts für Frischfleischsucher und man kann mich für Kamele auch nicht umtauschen.Meine Berechtigung in einem #BDSM Forum zu sein liegt darin, das ich eben diese Neigung habe.

LGConfidens

PSNicht auf den Schlips getreten fühlen.Hallo an die Mädels :nc012:
_Schatten11: Steht generell Frau ( & #Sub im speziellen!) gut zu Gesicht, das Denken ( und nich nur denen^^)

Sowas macht...s**y!
DinaDark: Was wie, jetzt sollen wir auch noch denken? :nicon_eek:

Reicht es nicht, dass wir süß sind und gehorsam?

Liebe Grüße

Dina
Confidens: Steht generell Frau ( & #Sub im speziellen!) gut zu Gesicht, das Denken ( und nich nur denen^^)

Sowas macht...s**y!
Jetzt wird da jemand auch noch frech ,Eselshut auf für Dich und ab in die Ecke :nsmilie_auslachen:
einen wunderschönen guten Abend

Ich wünsche allen einen wunderschönen guten Abend und stelle mich hiermit kurz vor.

Ich bin eine 45 jährige Münchnerin, die seit etwa 15 Jahren #BDSM interessiert ist, aber das ganze erst seit etwa 4 Jahren erprobt

Vorher war es immer nur Kopfkino. Ich würde mich immer noch als Einsteigerin bezeichnen, schliesslich lernt man nie aus.

Ich würde mich über neue Kontakte und einen Gedankenaustausch freuen. Auch Freundschaft oder mehr bin ich aufgeschlossen.

Freue mich schon darauf hier durchzustöbern!

Liebe Grüßesaschenka
Nelvius: Hallo saschenka,

ich bin mal direkt. in welche richtung geht deine neigung .. wie #devot bist du / kannst du sein?
saschenka: Hallo Nelvius darüber können wir uns gerne per PN unterhalten.
Nelvius: schreib mich einfach an . ich check das mit den PN hier nicht.
Erstmal nen schönen Guten

So, Hallo erstmal.

Ich bin Sulumar, 29 aus Belgien. Für alle die sich jetzt wundern, Deutsch ist da Amtssprache, eine von 3.Ich dümpel seit 3 oder 4 Jahren in der #Bdsm Szene rum. Bisher hab ich noch nicht gefunden was ich suche.

Ich hab nen Hang dazu Geheimnisse zu haben, weshalb meine Partnerin mir gestattet andere Partner zu haben. Das ist dan zwar an ein #Paar Bedingungen geknüpft, so hat sie zum Beispiel das Recht Chat und Mailverkehr zu lesen und Wenn sie es wünscht meinen Partner zu treffen oder gar zu boykottieren. Letzteres ist noch nie vorgekommen.

Meine Beziehung ist ziemlich Vanilla und meine Neigung zu Kontrolle Leb ich dann meist online oder in mehr oder Weniger Langen zweitbeziehungen aus.

Leider ist meine Partnerin, obwohl sehr verständnissvoll, nicht in der Lage sich etwas anderes als s** im Schlafzimmer vilor zu stellen.Tja, dafür haben wir ja das abkommen.

Hierhin bin ich nach der Flucht aus Fetlife gekommen, und hoffe auf interressante Menschen, Diskussionen und Vielleicht auch mehr.

Grüße Sulu
Faika: Ob es hier für Dich interessant ist oder wird, findest Du heraus. Sei herzlich willkommen!Du kannst Dich Durchlesen, selbst schreiben, Chatten, der Möglichkeiten sind viele. Dir wird schon was einfallen, hab nette Kontakte und Spaß hier!
Ein nettes Hallo in die Runde

Hey! :biggrin:

Ich heiße Jasmin , bin noch 33, verheiratet, zwei Jungs und wohne Nähe Hildesheim..

Hab mich vor längerer Zeit aus Neugier angemeldet und bin jetzt öfter hier & schau mich um..

Liebe Grüße
ChaosDiva: Hallo , liebe grüße . Ich komme aus derselben Ecke wie du hab viel Spaß hier .
Hallo Dankeschön
Thurisar: Oooh jemand aus der Region... Gruß von einem Ex-Hildesheimer
ChaosDiva: Oooh jemand aus der Region... Gruß von einem Ex-Hildesheimer
Liebe Grüße zurück
Hallo

Hallo!

Ich möchte mich kurz vorstellen.Mein Name ist Sven, ich bin 46 Jahre alt ,verheiratet und ich lebe in Thüringen. #BDSM ist für meine #Frau und mich ein wichtiger Bestandteil unserer Beziehung.

Herzliche Grüße
Faika: Na, dann sei/d mal recht herzlich willkommen im Forum, Sven!Hab/t hier einen angenehmen Aufenthalt, nette Gespräche und Kontakte.
DinaDark: Hallo Sven

und willkommen im Forum

Grüße

Dina
Frage an alles sub

Hey, Habt ihr schonmal an einer Herrenrunde teilgenommen und wenn ja wie war es ?
Odonata: was verstehst du darunter? Verleih, Fremdbenutzung, Vorführung oder einfach einen netten Abend unter Freunden oder alles zusammen.
_Schatten11: Schon öfter, die nächste findet in 2 Wochen bei uns statt...- diesmal unter "erschwerten" Bedingungen ( 2 +x Tage).und, joar: nice !
Hallo aus Stuttgart.

Hallo,

Ich bin neu hier und dachte ich teste gleich mal aus

Ich habe ein #paar wenige Erfahrungen in Bereich #BDSM die ich gerne erweitern würde, da ich mich allerdings in einer festen Beziehung befinde muss das ganze sehr diskret ablaufen. Deswegen auch so wenig Infos in meinen Profil.

Ich freue mich schon auf eure Nachrichten.

Lg
Honkytonk: Ein hallo aus Heilbronn

lass dir dann lieber nicht der popo blau hauen nur beim erstemal kannst du noch sagen das du der treppe runter gerutscht bist beim zweitemal wirds vielleicht schon auffällig

hehe

dat PHARAO
Nelvius: Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.
LadyBastet: Hallo,

auch von mir ein willkommen und liebe Grüße auch aus Stuttgart.

Viel Spass hier und ich hoffe du findest was du suchst.
Grüße aus NRW/RLP

Hallo zusammen,

über die Internetrecherche bin ich auf dieses Forum gestoßen.Meine Name ist Peter, und mein Wirkungskreis an sich ist Bonn.

Ich bin selber Dom/Sad und führe derzeit wieder ein ganz frische Spielbeziehung.Hier bewewgen wir uns im Raum NRW/RLP (Bonn, Siegburg bis Westerwald)

BDSM Lebe ich immer mal wieder (wenn sich die passende #Sub findet) seit einigen Jahre (ca.8 )aus.

War eigentlich auf der Suche nach einer Community mit Kontaktmöglichkeiten aber wie der Zufall es wollte habe ich ganz woanders meine neue #Sub gefunden.Und so wie es aussieht ist Sie "die" #Sub, nach der ich die ganze Zeit gesucht habe.

Freue mich über den Austausch mit Gleichgesinnten, den ich so in meinem realen Leben nicht finden.
Odonata: Herzlich Willkommen hier!

Ist doch super, wenn du deine #Sub per Zufall gefunden hast. Was will man mehr?
Hallöchen aus Sachsen

Ich bin 19 Jahre alt (#devot) und komme aus Sachsen. Leider bin ich noch relativ unerfahren was das Thema angeht da meine bisherigen Partner nicht dafür zu begeistern waren Aber nun bin ich wieder Single und hoffe diesmal vielleicht wen zu finden der meine Vorlieben teilt desweiteren freue ich mich immer über neue Kontakte
Gratwanderer: Einen wunderschönen guten Morgen Frau Nachbarin.Hier herrscht ein angenehmes Klima, fühle Dich wohl und habe Spass.

LG Gratwanderer
Hallo Welt ich bin da Hallo Welt alles klar .....

Na wer hat jetzt ein Ohrwurm?

Ich heiße Torben bin 32 Jahre #jung, lebe in der Nähe von Münster und bin ein Bl**iger Anfänger.Ehrlich gesagt weiß ich nicht in welche Schiene ich passe habe mir die Begriffe alle durchgelesen was Dom, Was #Sub, was Vanilla was usw ist. Naja, meine Erfahrungen waren recht begrenst bis schlimm. Ich bin von einer Beziehung in die nächste gestolpert und jedesmal waren die Bett Geschichten ein Desaster. Eine Partnerin die mich am langen Arm verhungern lasst hat mich gelehrt das ich das sagen haben möchte denn wenn sie es hat kommt nix bei rum. Eine andere meinte zu mir ich finde dich voll toll und ich liebe dich aber da du beschnitten bist gibt es kein or**verkehr das ist ekelig, da ist mir echt die Kinnlade heruntergefallen. Ich sagte zu ihr das sie dann ein Gegenvorschlag machen soll wie wir ihr Problem mit mir denn lösen können, sie hätte kein. Ich bin immer an Frauen geraten die ein Schatten haben.

Was ich in meinen Dunklen Phantasien mir vorstelle ist eine Partnerin an meiner Seite zu wissen die mit mir auf gleicher Augenhöhe durchs Leben geht und Kompromiss bereit ist. Eine Frau die sich wünscht von mir geleitete und befehligt zu werden im s**leben sich mir unterordnet und mich anstrahlt bei dem Geräusch wenn das #Halsband zuklickt um ihren Hals. Vielleicht hab ich auch einfach zu viele "Kranke Filme" gesehen. Eine starke und ebenbürtige mir vielleicht sogar überlegene Partnerin und im Bett mein Zeitvin, Ying&Yang! Mein bester Freund würde sagen hore auf dir diesen scheiße aus Japan anzuschauen , er meint damit Animes hentai usw. Naja ich habe mir einfach gedacht es kann ja nicht schaden sich hier anzumelden und tada hier bin ich , und freue mich euch kennenzulernen und zu lesen was ihr erlebt habt und wie ihr den Weg zu eurem Grluck gefunden und empfunden habt. Ob steinig on leicht. Auf eine schöne Zeit!

Danke fürs zuhören.
Devilyn: Herzlich Willkommen...

Nunja...Kopfkino is ne #Bitch und mit Vorsicht zu genießen.

Les dich rein / durch,lass alles wirken,und lass dich nicht abschrecken von manch Zeitgenossen Viel Spass hier

GrußDevilyn
Zeznar: Danke sehr .... Ja hab jetzt verstanden was du meinst mit dem abschrecken
DinaDark: Hallo Zeznar, erstmal willkommen im Forum, wenn ich mir deine Vorstellung so durchlese, dann denke ich aber, auf die Gefahr hin deine Illusionen zu zerstören, dass ein Hinweis angebracht ist: Nur sehr selten unterwerfen sich Subs einem Mann, weil er sich als Dom bezeichnet. Das läuft gewöhnlich andersrum: Wir spüren die #Domi[...]
Dom stellt sich vor

Hallo,

seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit #BDSM und in vielen Rollenspielen habe ich meinen Platz als Dom gefunden. Jetzt ist es für mich an der Zeit meine Sehnsucht, und meine, drang nachzugeben und anfangen meine Sehnsüchte im Realen auszuleben. In der Realität ist alles für mich noch Neuland aber es gibt immer ein erstes mal. Ich bin schon seit einigen Tagen fleissig am lesen.


Viele Grüße
Faika: Herzlich willkommen im Forum und viel Erfolg beim Realisieren!
tuxhaber: Vielen dank
Ein kleinesPi ist dabei

Hallo ihr alle da draußen,

Nachdem ich hier nun etwas aktiver sein möchte, dachte ich, es wäre nett etwas über mich zu schreiben.

Da ich sozusagen mit #BDSM s**uell sozialisiert wurde und nachfolgend immer Partner hatte, die diese Leidenschaft mit mir geteilt haben, kann ich sagen, ich bin diesem bittersüßen Spiel schon sehr lange und hoffnungslos verfallen. Dabei habe ich mal hart, mal zart schon einige Erfahrungen sammeln dürfen, aber so vieles wartet noch darauf gelebt zu werden..

Mein Wesen ist, wie die Kategorie ja schon andeutet devot/masochistisch und dabei doch so leicht schizophren (im nicht pathologischen Sinne), dass mir eine Beschreibung irgendwie immer schwer fällt. Ich bin selbstbewusst und willensstark, unterwerfe mich aber jeder Art von #Dominanz die im Leben auf mich prallt. Ich kenne meine Vorlieben und Grenzen gut, aber gehe darin auf, meinem Gegenüber als weiße Leinwand seiner Bedürfnisse zu dienen. Ich bin verletzlich und sehr belastbar, ziemlich schamhaft und unersättlich. Ich schätze eine alles durchdringende, subtile und kreative #Dominanz gepaart mit Kompromisslosigkeit, Härte und unnachgiebiger Strenge. Und trotzdem es mir tiefste #Befriedigung verschafft mich zu unterwerfen, lauert doch immer eine trotzige Unverschämtheit in mir, die hervorbricht, sobald ich auch nur eine Gelegenheit dazu wittere..

Was sonst noch von Interesse sein könnte? Ich bin 34 Jahre alt, habe lange dunkle Haare, habe eine schlanke - normale Figur und lebe im weiten Hamburger Umland. Seit 9 Jahren lebe ich mit meinem Liebsten definitiv ausbaufähigen #BDSM mal mehr, mal weniger aus.. Je nachdem was das Leben so vorgibt und Beruf, Studium und Kinder an Zeit überlassen.. Ihr kennt das ja sicher ) Dabei ist er allerdings eher zart #dominant und lediglich etwas #sadistisch..

Tja, hier bin ich auf der Suche nachAustausch mit Gleichgesinnten undnetten Bekanntschaften. Insbesondere mit dom/sad Männern und Frauen oder Pärchen in der selben Konstellation wie der unseren, mit denen sich auch gerne mehr ergeben darf, aber dass passt vielleicht eher in die "Kontaktanzeigen" )

Liebste Grüße vom KleinenPi
KleinesPi: Liebsten Dank) vielleicht tauschen wir uns ja mal ein wenig aus. Ich finde es immer super spannend zu erfahren, wie das bei anderen so läuft.Liebste Grüße vom kleinenPi
_Schatten11: Dann lass dich doch mal auf unserem HH-Stammi blicken, kleines Pi Da gibts viel zu erfahren für Neugierige jedweder Art

Es grüßt so durch die Gegend,S11
KleinesPi: Jaaa, das ist toll! Ein Stammtisch) Wo gibt's denn die Termine? Liebste Grüße vom KleinenPi
Mit Spaß bei der Sache

Dann hole ich meine Vorstellung jetzt auch mal nach:

Also, mit dem Thema #BDSM bin ich schon in meiner "Jugend" in Berührung gekommen, wusste damals aber noch nicht, was da mit mir los ist. Dann kam irgendwann eine Beziehung, in der ich ein #paar Sachen ausprobieren konnte und habe Bl** geleckt. Und seit etwa 2 bis 3 Jahren habe ich auch endlich einen Namen für meine Neigung. Leider konnte ich bisher keine größeren Erfahrungen sammeln. Dafür habe ich aber Kopfkino und die Neugier, herausfinden zu wollen, auf was ich tatsächlich stehe. Am ehesten spricht mich D/s an, aber auch #SM. Und noch die eine oder andere Spielart...

Ich würde mich als humorvollen, offenen und toleranten Typ bezeichnen, der gerne über vieles lachen kann, aber auch gerne eine gemütlichen Abend vor dem #TV verbringt.

Der Rest steht ja eigentlich dann auch im Profil. Und wer noch mehr über mich wissen will, kann gerne fragen. Ich beiße auch nicht... Ok, doch, ab und zu schon
Faika: Dann auch Dir ein herzliches Willkommen im Forum! Nette Kontakte, gute Gespräche, Finden, was Du suchst - viel Erfolg!
Hallo )

Ich bin 23 Jahre #jung bin #devot aber frech.Bin eine große #Frau mit ein bisschen Speck zum anfassen.Interessiere mich schon seit 6 Jahren für #Bdsm und hatte lange ein älteren Herren.Ich bin gespannt was ich hier noch so erfahre oder vielleicht den ein oder anderen mal kennenlerne.
Merowinger: Hallo, ich bin 23 Jahre und ein Neuling in der BDSM-Szene, habe ziemlich wenig Erfahrung und hoffe auf jemanden, der mich in die Geheimnisse des BDSM einweihen kann.
Erfahrener (Daddy-)Dom aus dem Raum Köln / Siegen

Am Besten stelle ich mich kurz vor, indem ich einfach mein Profil zitiere. Also:

Eins vorweg: Ich suche keine "Spielbeziehung"!!! ("Gespielt" habe ich im Kindergarten und bin aus dem Alter raus. D/S und #SM ist für mich kein "Spiel"!!!)

Tja, ansonsten bin ein dominanter Mann Ende 40 mit vielen Facetten. Mit Fehlern, Stärken, Schwächen und Interessen. Dazu gehören Sport, Rockmusik, s**, Arbeit, Humor und #SM.

In den letzten Jahren habe ich viele Erfahrungen gemacht (u.a. 3 Jahre in einer "DDlg"-Beziehung) und suche nun endlich wieder langfristig eine neugierige #Frau für intensive und tiefgehende "Begegnungen" im Raum PLZ 4, 5 oder 6. Ich suche kein Versuchskaninchen, sondern eine #devote #Sub - gerne auch junge Anfängerin, die bereit ist zu lernen und die sich nach Führung mit Geduld und Erfahrung ersehnt. Bei mir findest du zwei starke Schultern zum Anlehnen, aber auch die notwendige Konstanz und Konsequenz, um mit viel Abwechslung Spannung neue Grenzen zu finden.

Ich bin weder cholerisch noch primitiv, sondern bevorzuge eine #Subtile, stilvolle #Dominanz, gegründet auf beiderseitigem Vertrauen. Wir können oft miteinander Lachen und werden viel Spaß haben, du sollst aber auch immer wissen, wo dein Platz ist...

Aus gegebenem Anlass

Du erwartest "umworben" zu werden???

Arroganz und Devotion passen nicht zusammenpassen! Du findest (notfalls in der Kneipe um die Ecke) genügend "dominante" Herrn, die dir die #Stiefel #lecken. Ich werde es nicht tun!
Holly76: Auch ein Hallo von mir, Alfi 93, dich macht es neugierig, mich auch. Allerdings nur in der Hinsicht, dass ich mich frage, wieso man lt. Profil u.a. eine Spielpartnerin sucht aber ganz explizit keine Spielbeziehung. Grübel.....Vllt. klärt mich jmd. auf !Nur noch eine kleine Frage an Mr. Dan.... Wo war jetzt genau diese Kneipe um die Ecke [...]
botterblume: Auch von mir ein herzliches Willkommen und recht viel Erfolg bei deiner Suche hier ...ich für meinen Teil möchte umworben werden ...und erobert .... ich bin auch #devot und Subbie ... aber ich bin wahrscheinlich wieder keine echte Subbie in diesem Fall ... ist auch nich schlimm .... ich wurde ja schon umworben und erobert .... ich weiss a[...]
DinaDark: Was verstehst du denn unter klassischem umwerben? Mister Dan.

Mir kommen da Blumen und zum Essen ausführen und ähnliches in den Sinn. Mal die Tür aufhalten und auch mal ein Kompliment machen.Das zu wollen ist schon arrogant?

Grüße

Dina
Noch ne Neue

Hallo zusammen

Ich bin 46 Jahre #jung und in einer festen Beziehung - also nicht hier auf der Suche nach nen Mann - wohl aber auf der Suche nach Austausch, Tipps, Insperation. Mein Partner und ich machen gerade die ersten vorsichtigen Schritte im Bereich #BDSM. Soweit ich das jetzt beurteilen kann bin ich wohl eine #Sub. Meine Neigung war all die Jahre verschollen, kam vielleicht mal in geheimen Phantasien ein bisschen raus aber ich hatte nie einen Partner dem ich so vertraute das dies raus durfte - erst mit meinem Partner jetzt - wir sind ein Jahr zusammen - erlebe ich eine so gesunde Beziehung mit einer tiefen Vertrauensbasis so das auf einmal DAS zum Vorschein kommt Meine Güte, ich hätte das nie für möglich gehalten. Es ist als ob ich mich selbst neu kennenlerne, und das darf ich zusammen mit meinem Partner tun. Er empfindet das ähnlich. Was für ein Geschenk. Lange Rede kurzer Sinn - ich freue mich auf Austausch Viele Grüße Corina
DinaDark: Na dann willkommen im Forum Corina,

und viel Spaß beim lesen, schreiben und Leute kennenlernen. Ja, es ist schön, wenn es in einer Beziehung stimmt und das Vertrauen da ist, das kenne ich ja auch.

Liebe Grüße

Dina
Raum Stuttgart (BW) - Anfänger 28 Jahre stellt sich vor ;-)

Hallo an alle,

ich freue mich der Community an dieser Stelle kurz vorstellen zu dürfen.

Kurz zu mir:-28 Jahre alt-männlich-etwa 1,80m-74 kg-berufstätig-privat überwiegend selbstsicher, willensstark, strukturiert, in Teilen egoistisch und durchsetzungsfähig-wohnhaft im Raum Stuttgart / Baden Württemberg

Ich suche:-Erfahrungsaustausch-bei Sympathie durchaus reale Kontakte erwünscht

Ich möchte:-erniedrigt und dominiert werden (grds. bin ich recht experiementierfreudig)...--> insbesondere interessiere ich mich für:-physische Züchtigung (#SM) -allgemein #Erniedrigung / Erziehung-Sklavenerziehung-TV-Ausbildung (#Erniedrigung)-NS/KV

Erfahrungen:-geringfügig (aus vorangegangenen Beziehungen mit tendenziell etwas dominanter veranlagten #Damen... ^^)

Kurze Vorstellung:Meine Eckdaten / #Fantasien habe ich einfach mal vorangestellt. Jetzt versuche ich an dieser Stelle mit ein #paar wenigen Zeilen diese auch ein wenig mit "Leben" zu füllen...

Seit einigen Jahren bin ich auf der Suche nach einer Dame die mich mit "Gewalt" unterwirft und mich "gefügig" macht.Da dies im Gegensatz zu meinen sonstigen Handeln steht, kann dies ruhig mit entsprechendem Nachdruck geschehen.

Grundsätzlich suche ich nicht nach einer Beziehung, vielmehr nach Personen mit denen ich meine Gelüste teilen und ggf. ausleben kann...Ich hatte bisher nie das Gefühl, dass mich "traditioneller s**" ausfüllt. Entsprechend suche ich einfach nach etwas "mehr", was ich hoffe in den vorangegangen Dingen aus meiner Beschreibung zu finden.

Vielen Dank das Ihr euch die Zeit für meinen Text genommen habt und ich freue mich schon vorab über die (hoffentlich) netten Kontakte.

LG
Lady_D: Willkommen!

Schöne Beschreibung, ich hoffe Du wirst hier finden, was du suchst!

LG aus der Nachbar***aft

D
Ein Panda stellt sich vor

Ein herzliches Hallo, wünsche ich euch.

Da ich nun schon eine Weile hier angemeldet bin und fleißig eure Beiträge lese und auch immer wieder im Chat mit euch schreibe, dachte ich mir, jetzt sollte sich der Panda auch mal endlich vorstellen.

Ich bin 1,84 Meter groß, habe Straßenköter blondes Haar und bin 31 Jahre #jung. Meine Neigung zu #Bondage habe ich schon ziemlich früh bemerkt, jedoch gebe ich es zu, dass ich mich lange Zeit dafür geschämt habe. Da ich es für unnatürlich gehalten habe. Aber ich denke mal, dass das normal ist, wenn man streng Katholisch erzogen wird.

Im laufe der Jahre wurde dann das verlangen immer größer, dass Interesse an #Bondage auszuleben und ich hatte Glück mit meiner ersten Freundin. Da sie noch ganz unschuldig war, konnten wir es gemeinsam versuchen. Was soll man sagen, es war einfach schön, aus dem trott heraus zu kommen.

Mit meiner letzten Partnerin, wurde dann aus dem "Ich binde dich ans Bett" étwas mehr. Man testete gemeinsam neue Sachen aus, positive und auch negative Erfahrungen kamen dabei raus. Zum Beispiel, ein spontaner nächtlicher Besuch im Krankenhaus... und es ist kein schnönes Erlebnis, wenn eine Ärztin einen zur Sau macht, nur Weil man versaute machen gemacht hat

Obwohl ich von mir sage, dass ich #Dominant bin, habe ich auch eine sanfte und sensible Seite. Wie der ein oder andere bereits durch den Chat hier von mir weiß, liebe ich Pandabären und so kann es natürlich auch passieren, wenn ich gewisse animierte Pandafilme von Dreamworks anschaue, dass bei mir auch mal Tränen laufen können.

Selbstverständlich kann ich auch die Kontrolle abgeben, schließlich ist es auch ein schönes Gefühl, sich einfach mal fallen lassen zu können.

Nun beruflich bin ich sehr ausgelastet, daher habe ich meine Neigungen bisher nur aufs Schlafzimmer beschränken müssen. Wobei ich seit längere Zeit wieder single bin und einfach nicht die Zeit finde, mich auf dem freien Markt mich umzuschauen.

Selbstverständlich wäre es schön, jemanden hier zu finden, der aus Tübingen oder Umgebung kommt. Doch werde ich nicht mit aller Gewalt nach einer Partnerin suchen.Denn wenn man sich findet, dann war es so vorgesehen.

So jetzt habe ich noch nichts zu meinen vorlieben und Abneigungen gesagt, doch schließlich will man ja nicht alles verraten.Falls nun der ein oder andere fragen zu meiner Person hat, dann darf man mir gerne eine PN schreiben und sofern ich die Frage beantworten kann, werde ich das tun.

In diesem Sinne, wünsche ich euch allen noch einen wunderschönen Sonntag Abend,

Euer Panda
Faika: Na, lieber Panda, dann sei mal unter den schreibenden Forumsmitgliedern genau so herzlich willkommen wie unter den Chattern!Hab weiterhin viel Freude hier. Viel Glück wünsche ich Dir bei der Partnerschaft, es wird, was werden soll.
Treues Verspieltes Sissypet tapst sich durchs Forum

Hallo alle zusammen,

ich hab heute den Weg zu euch gefunden und dachte mir ich stell mich gleich mal vor.

Ich bin 27, ca 1.80, lebe im Umkreis von München, und wie man an meinem Namen schon sehen kann,bin ich nicht unbedingt ganz auf eine Geschlechterrolle festgefahren^^

Aber auch kein #TV oder #TS, hmm das könnte ich jetzt nicht sagen, es ist mehr die Weibliche #Dominanz der ich meine Männlichkeit zu Füßen lege,auf das sie ein wenig darauf herumtrampeln möge.

Mit ein wenig BD hier und etwas #SM da, könnte man aus mir sicher ein nützliches Haustier formen, ich bin von Natur aus eher unterwürfig, und der Meinung Frauen verdienen es einfach nur durch ihre die Welt Erleuchtende Existenz,dass man(n) ihnen zu Diensten zu stehen **** diesem Sinne nehme ich auch gern mal eine Switcher Posi ein wenn es gefordert ist.

Ich bin in der ganzen Sache noch ein Praktischer Anfänger und Theoretisch so naja, aber wo ein Wille ist,ist auch ein Weg ihn einer #Lady zum Geschenk zu machen... oder so Ähnlich.

Ich freu mich über jeden Kontakt ob zum Spielen, auch gern nur zum Chatten über Gott und die Welt =D

Danke für eure Aufmerksamkeit

euer Sissypet
Sagittarius: Tolle Vorstellung! Und auch wenn ich persönlich die "Welt erleuchtende Existenz" lieber vor mir liegen habe, #gefesselt und geknebelt - viel Erfolg bei Deiner Suche!
Sissypet: Danke für die nette Begrüßung Hehe, ich wusste doch das die Stelle noch für Gesprächsstoff sorgt, aber darum ist sie ja auch drin ;PIch frage nur, wer könnte von sich behaupten, das ihm in einem Leben ohne diese Bezaubernenden Wesen, selbst wenn man sie lieber #gefesselt und geknebelt mag, nicht etwas wichtiges und [...]
Bona Catula: "Die Welt erleuchtende Existenz" was für eine Beschreibung von uns Frauen Willkommen im Forum und viel Spaß beim Umschauen