Absturz fuer Grenzueberschreitung notwendig??

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zur Grenzüberschreitungen und damit verbundenen Abstürzen...Mein Herr ist immer der Meinung, dass erst wenn ich abgestürzt bin und er mich wieder aufbauen und abfangen kann eine Grenze meinerseits überschritten wurde und ich somit einen Schritt weiter bin. Ist dem wirklich so? Kann ich mich denn nicht weiter entwickeln, mehr lernen und zu mehr bereit sein wenn ich NICHT abstürze?

Egal in welcher Form der Absturz statt findet, ob ich nun völlig erschöpft nicht mehr reagiere, ob ich zu weinen anfange oder im schlimmsten Fall ohnmächtig werde, kostet mich jeder Absturz enorme Kraft und irgendwie denke ich immer 'versagt' zu haben. Das Spiel ist dann natürlich vorbei und ich ärgere mich über mich selbst, denn der Sturz kommt oft in den 'intensivsten' Momenten...

Die besten Sessions sind für mich die ohne einen Absturz aber mein Herr denkt da glaube ich anders.

Meine Frage an alle, da ich erst neu dabei bin und mein jetztiger Herr auch mein erster ist... Sind Abstürze der #Sub wirklich notwendig?

Ich bin um jeden Rat und jede Meinung dankbar, ganz viele Grüsse und vielen Dank im Voraus!

Meha
THE_guide: mhm, die wendung, die der thread jetzt genommen hat, find ich ja sehr merkwürdig... (...)noctifer *find ich nicht* Gibt immer mal wieder Leutchens, die zu oft die Geschichte der "O" gelesen haben...UND...die Entstehungsgeschichte des Werkes, wie auch die Absicht der Verfasserin, völlig verdrängen können.*Orakel ich mal* THE[...]
arabeske: Ich weiss, ich weiss,... komunikation ist der schlüssel ... eben :wink: und das überall: deswegen sind wir ja alle hier und egal, welche wendung ein thread nimmt, hauptsache es kommt was dabei raus. Dafür, meha, brauchst Du Dich nicht zu entschuldigen und es gibt bestimmt auch fragen, die man vielleicht lieber erst mit anderen und da[...]
arabeske: DieKunstdesLeckens Findest Du, daß kommunizieren und amüsieren sich ausschließen? und wenn hier nicht kommuniziert wird, gibt es auch nichts zum amüsieren - das nützliche mit dem angenehmen verbinden - eine unterhaltung sollte eben auch unterhaltend sein :smile: - womit wir endgültig vom thema weg wären :tongu[...]