Wie wird mein Freund ein guter Dom?

Hallo liebe Leute .ich bin in einer Beziehung bin schon länger #devot! . Manchmal geht das Verlangen weg manchmal kommt es wieder !!...Wo mir einfach wieder viele Phantasien hoch kommen und ich voll drin bin .Ich kenne mich schon sehr in diesem Bereich aus würde ich sagen. Mein Freund ist nicht abgeneigt im Gegenteil Jetzt meine Frage an euch ? Wie wird man ein guter Dom bzw eine gute #Sub ?Habt Ihr eine Beziehung zu einem Dom oder #Sub?Wie geht ihr damit um weiterhin den Respekt nicht voreinander zu verlieren ! Würde mich echt freuen wenn Ihr mir von euern Erfahrungen berichten könntet !Wir brauchen mal eure Tipps !Danke😊
botterblume: @ Dom-#Sub erstmal ich schliesse mich dem Friendo erstmal an ....wie definierst du einen guten Dom für dich ....ich glaube das is das beliebteste Streitthema überhaupt was is eine gute #Sub was is ein guter Dom .... ich behaupte mal dafür gibt es keine allgemein gültige Definition...Jeder lebt das anders empfindet das anders ...[...]
Faika: Das hat botterblume mal wieder richtig gut beschrieben und Friendo hat die richtige Gegenfrage gestellt. Ich ergänze das mal noch um einen Aspekt zum Nachdenken: Dom ist, es ist ja in ihm/ihr. Punkt.Für #Sub gilt das auch genau so. Das, was er/sie draus macht, was unter bestimmten Umständen, in Beziehungen, in Spielbeziehungen, [...]
DinaDark: Wie geht ihr damit um weiterhin den Respekt nicht voreinander zu verlieren ! Die Gefahr war bei uns nie da. Wir sind wie wir sind, wir haben uns so kennengelernt, wir lieben uns so, warum sollten sich das nun ändern, nur weil wir es unter #BDSM eingeordnet haben.

Grüße

Dina
Einmal #Sub immer #Sub?

Hallo,ich bin nicht neu hier, sondern habe vor drei Jahren auf dieser Plattform meinen Lebensgefährten kennen- und lieben gelernt. Leider ist diese, für mich, wundervolle Beziehung, im Juli zerbrochen. Irgendwie bin ich traumatisiert.

Es begann in Juli 2010 und es war Liebe auf den ersten Blick. Im Dezember 2010 bin ich dann zu ihm gezogen. Mein Sohn konnte eine kleine Wohnung in dem Haus bekommen, wo ich mit ihm bis dahin lebte. Mein Sohn war erwachsen und es wurde Zeit auch ihn los zu lassen.

Damals war ich sehr unerfahren und bekannte mich noch nicht lange dazu #devot zu sein. Er hat mir alles beigebracht, was eine gute #Sub zu lernen hatte. Wir waren sehr glücklich zusammen, es stimmte alles - unsere Neigung etc.

Immer wieder betonte mein DOM, wie sehr er mich liebt und wie sau-glücklich er mit mir ist.

Nun, mein DOM hatte ein Reihenhaus mit einem ungenutzten Kelller. Ich machte ihm den Vorschlag, diesen Keller doch in einen Spielkeller umzubauen, er tat es und unsere Beziehung wurde noch intensiver und schöner. Fast jedes Wochenende veranstaltete er Spieleabende und wir haben wirklich sehr nette Menschen mit eben "unseren" Neigungen kennen gelernt.

Unsere Familien verstanden sich und als meine Freundin im Januar starb und mein Vater im April, war mein DOM für mich da. Seine Familie war meine geworden, ebenso wie seine Freunde. Ich war die glücklichste #Frau und #Sub, die man(n) sich vorstellen kann.

Ende Juni d.J. kam eine einzelne #Frau zu uns (neben zwei anderen Paaren). Sie, #Sub, wollte meinen DOM - und sie bekam ihn. Sie selbst, verheiratet mit Liebhaber und als nymp**** bezeichnend, hatte zugeschlagen. Ich musste gehen ... Es war/ ist die Hölle für mich. Einen Tag bevor ich gehen musste, hat mein DOM mir noch gesagt, wie sehr er mich liebt und wie glücklich er mit mir ist. Wir haben sogar noch einen Rucksack für unseren Urlaub bestellt. Tja, und am nächsten Tag war nichts mehr, wie es war.

Nun lebe ich seit September in meiner neuen Wohnung, die ich keineswegs angenommen habe. Mein Sohn muss wieder bei mir leben, da zwei Mieten doch etwas happig sind für mich, auch wenn ich gut verdiene.

Ich fühle mich so verletzt und irgendwie auch missbraucht. Aber, meine Neigungen kann und will ich einfach nicht aufgeben. Ist es unmöglich in einer harmonischen Partnerschaft zu leben und diese Neigungen zu teilen??? Ich stelle im Moment alles in Frage.

Ein schönes WE!

Chanel
chanel05: @ warda jeder, absolut jeder, ob nun dom, #sub, vanilla oder meerschweinchen, bedarf der achtung des anderen. es ist eine der grundvoraussetzungen für ein miteinander. das hat mit #bdsm nichts, aber auch gar nichts zu tun. @ chanel No. 6 tut mir leid, ich hätte es verstanden wenn du 18 und er 20 wärt, 2 karnikel bei dauerpimpern.a[...]
chanel05: ... unabhängig von der Vorliebe zu Bdsm/ SM werden Gefühle beschädigt. Wenn ein Mann - wie in diesem Falle - flugs die Partnerin wechselt, dann sollte Frau nicht daran hadern, ob nun ihr Selbstwertgefühl in irgendeiner Weise jetzt gesunken ist. Der Mann wird bei nächst bester Gelegenheit wieder das gleiche tun. Der Mann hat[...]
chanel05: Nu warte es ab. So wie sich das alles hier liest kommt DER ganz bestimmt wieder. Es gibt so Typen, die brauchen immer mal wieder was in die Fresse um zu begreifen. Und diese Typen brauchen auch so eine wie dich.
Nur bei mir wird er nicht mehr landen können. Hätte nie wieder Vertrauen zu ihm ... Danke!
Wer zeigt mir Braunschweig und möchte daafür evtl. eine "Belohnung" vom Dom

Hallo,Bin neu in BS und suche eine gute #Sub. Mehr später.Würde mich freuen, hier jemand zu finden.Ben
keytoLet: Schade, dass Du keine #Herrin bist..... So müssen wir wohl beide weitersuchen.Solltest Du in BS eine #Herrin kennenlernen, lass es mich bitte wissen.
LotOfKnots: eigentlich ist das ja mehr eine kontaktanzeige...

aber da es bereits eine antwort gibt, habe ich Dich zumindest mal zu den domsigen vorstellungen verschoben statt den subbigen

herzlich willkommen im club und ich warte mal auf "mehr spaeter"... vielleicht wirds ja doch noch eine vorstellung.

LotOfKnots
Die Vorstellung

kann beginnen:

Ich bin Invis = die Abkürzung von to invisible = unsichtbar.

Persönliche Umstände haben mich gezwungen unter einem neuen Nick an Euren Gedanken teilzunehmen.



:nixweiss:


Hallo!
Invis: danke mitternacht

das war ein schöner abschluß die vorstellung ist vorbei...ich werde mich unsichtbar machen müssen.

das unsichtbare ist stärker als das sichtbare...das weiche stärker als das harte...Invis
Honkytonk: @ invis


prust unsichtbar ja dein körper aber deine stimme nein dein geschreib auch neee :lol: :brill: :brill: :brill:
Honkytonk: soooooooooo invis dein tagen sind gezählt Keineahnung und ich haben telefoniert :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Hallo erstmal...

...ich weiß nicht ob Sie's bemerkt haben...ich bin nun endlich hier!Ein Mistkerl bin ich, dazu stehe ich; jedoch freue ich mich darauf, hier beweisen zu können daß ich nicht nur Sau bin, sondern auch weiß, wie sich ein Gentleman zu benehmen hat und wann mann das sinnvollerweise tun sollte.Guter Hoffnung bin ich, ich hoffe nämlich daß das Niveau hier höher hängt als in anderen Portalen wo man's nicht mehr aushält weil im Chat jeder zweite Beitrag "XX sucht YY im Raum ZZ, zahle gut, mache alles, etc."Aber wie schon gesagt; ich bin guter Hoffnung...Da der geneigte Leser sicherlich wissen möchte, was sich hinter dem Nick verbirgt:Ein Mensch!Keiner, der die linke Hand mit dem daran sitzenden Ring 2 Meter vor sich herträgt damit man auch ja sieht dass man Dom istKeiner, der sich in Anzug und Krawatte wohl fühlt- da ist mir auch im Alltag meine Lederjeans lieber!Keiner, der sich unauffällig anpaßt, der eine Kurzhaarfrisur und Strickpullunder trägt weils die Gesellschaft erwartet. Meine Haare sind und bleiben lang!Keiner der sich verbiegt um auf Gedeih und Verderb jemandem nach dem Mund zu reden. Ich hab meine Meinung und stehe dazu!Aber auch Keiner, den man nicht überzeugen kann- laßt uns diskutieren *händereib*Keiner der in bestimmten Situationen lang diskutiert :tongue:

ABERJemand der auch mal der Nachbarin die Einkaufstüte hochträgt (ja, nennt es bitteschön Alltagssubbigkeit wenns Euch glücklich macht :lol: ),jemand dem wichtig ist, daß eine #Frau nicht nur ein Stück Fleisch mit Möpsen dran uuups- darf man hier sowas sagen? Nicht daß ich gleich zu Beginn unangenehm auffalle... ist, sondern auch ein Herz und gefühle hat,jemand der keinen Widerspruch darin sieht, eine #Frau körperlich begehren zu können und trotzdem den Weg zu ihrem Herz zu suchenjemand der trotzdem sehr böse und gemein sein kann lächeljemand der darauf Wert legt daß die Menschen in seinem Umfeld eine eigene Meinung haben auch wenn das vielleicht nicht gerade die Eigene istund schließlich jemand der sehr wohl weiß was er tut.

So, ich hoffe, ich hab Euch mit dem langen Text nicht überfordert; wer bis hier durchgehalten hat, kriegt ein Fleissbildchen
NEO68: Off @ silberrueckenJETZT kriegste ein Fleissbildchen von mir – für sogar nichts, dann kriegste vielleicht auch mal Haue. :grinwech:

Mistkerl\'hab Dich ja schon begrüsst :huhm:leo
barb_c: also das mit den fleissbildchen ist mir nun wirklich zu erniedrigend! *gg


...und eines mistkerls, wie ich ihn hier lese, durchaus würdig! respekt!


herzlich willkommen!

barb c
silberruecken: Off @ silberrueckenJETZT kriegste ein Fleissbildchen von mir – für sogar nichts, dann kriegste vielleicht auch mal Haue. :grinwech:leo
jetzt hattest du aber Glück, dass du gleich weg warst,mein Lieber!!
Hallo

hallo ihr dunklen seelen, bin neu hier und erhoffe mir netten gedankenaustausch und natürlich auch meine subbie- forever zu finden...herzlichstherrmann
love_in_chains: na, dann wink ich doch mal fröhlich in die Nachbar***aft und wünsche Dir ebenfalls viel Spass hier!!

LGlove_in_chains
sleepingsun: auch von mir ein herzliches willkommen

lg sleepingsun
Lady_Soraja: Dich auch mal herzlich willkommen heißen will!!

Möge der Subbigott Dir hold gestimmt sein, und Dir Deinen Wunsch erfüllen
grüßt euch

so - nun bin ich gestern auch hier gelandet und guck einfach mal ein wenig rum

was ich von dem forum erwarte hab ich ja bereits geschrieben - ansonsten lass ich mich gern überraschen

ich bin 27 jahre, lebe seit anderthalb jahren in einer beziehung, in der #SM eine wichtige rolle spielt (bin dort eher subbig - was ansonsten nicht immer sein muss *g*)hmmm ... was soll ich sonst schreiben? reicht ja auch erstmal für den anfang ansonsten - einfach fragen

liebe grüße devo
Webmaster: devo,

vielen Dank für die nette und offene Vorstellung deinerseits. Du gehst mit einem gutem und unverblümten Beispiel voran.

Einen weiterhin angenehmen und konstruktiven Aufenthalt wünschend !..[Bearbeitet am: 1/10/2003 von Webmaster]
Sir_Indy: Hallo devot_ion,auch ich möchte Dich recht herzlich hier im Forum begrüßen.

Liebe GrüßeIndy

P.S. Auch ich mag peitschen sehr gerne. Besonders den Rohrstock und die Longierpeitsche. Aber ich stehe lieber auf der Seite von der aus die Peitsche geführt wird. :lol:
devot_ion: japp, Sir_Indy - dann würd ich so einiges auch mit anderen augen sehen *lach*