Suche dominante und #sadistisch Personen - unabhängig vom Geschlecht - , die mich zu einem devoten und bedingungslosen Leck-, Blas-, Rimm- und Schlucksklaven erziehen.
Hallo,

ich bin Baujahr 1985, vermutlich natur-devot und zudem bisher leider noch single. Ich wohne in Bingen am Rhein, wo ich auch dort als Softwareentwickler arbeite.

Nachdem ich vor Ewigkeiten eine #devote Seite an mir entdeckt habe, die ich leider bisher aber nicht ausleben konnte, suche ich nun folgendes entweder-oder-weise:

1. möglichst für eine langfristige ernsthafte Beziehung, eine dominante Dame, wo ich mich dann der unterwerfen kann.

2. oder auch möglichst für eine langfristige ernsthafte Beziehung, eine #devote Dame mit welcher ich zusammen mit der einer anderen #Herrschaft unterwerfen kann.

3. oder für eine Spielfreundschaft bis ich mein endgültiges Gegenstück gefunden habe, ein #Paar mit zumindest einem dominanten Part und mit zumindest einem weiblichen Part, egal ob dominant oder devot.

Ich würde mich als Zielsetzung als einen möglichen 24/7 #Sub, aber nicht als einen 24/7 #Sklaven, sehen, so dass die menschliche Individualität meinerseits weiterhin besteht und das restliche Leben darunter auch nicht leidet, wie zum Beispiel hinsichtlich Beruf, soziale Kontakte, und so weiter, also im Prinzip das ganze halt in einem gesunden und legalen Rahmen. Und das mit dem 24/7 ist dabei kein "muss", sondern nur optional.

An meiner Person gibt es jedoch leider einen kleinen Haken, und zwar habe ich leider eine Körperbehinderung. Ich kann primär hauptsächlich nicht mündlich sprechen, aber ich bin nahezu völlig normal mobil. Von daher wäre hier nun meine Bitte, nicht sofort weiter zu klicken beziehungsweise im übertragenen Sinne vor meiner Körperbehinderung wegzulaufen, sondern mir trotz meiner Körperbehinderung trotzdem erstmal eine Chance zu geben. Denn nach einem persönlichen ersten Reallife-Treffen kann man dann trotzdem immer noch sagen, dass es auf persönlicher Ebene leider nicht passt.

Ich hoffe, dass ich hierüber gleichgesinnte Menschen finde, mit denen ich mich diesbezüglich austauschen kann, und eventuell am Ende auch darüber mein Gegenstück finde.

Mfg
Hallo, nun, ich suche erste "leibliche" Möglichkeiten, meine schon seeehr lange gehegte #Devote Ader auszuleben.
Da ich selbst sehr schlank bin, suche ich auch eher schlanke bis höchtens leicht mollige #Damen, die sich in der s**uell Dominanten Rolle wohl fühlen, und zu deren Füßen ich mich begeben dürfte.
Freundschaft (dann auch gerne lustig) möchte ich nicht ausschließen, ist aber kein Muss.
Meine Freunde beschreiben mich als ausgesprochen fantasievoll/kreativ und einfühlsam.
Bei Bedarf könnte ich mir auch vorstellen, ab und an in die Dominante Rolle zu schlüpfen.

Sollte da was passendes für (welche Anrede ist hier richtig? dabei sein, würde ich mich natürlich sehr über eine Nachricht freuen.

Marc
Möchte mich erstmal vorstellen

Bin der Gummischürzenträger. Der Vorname ist Johannes. Wohnhaft in Darmstadt. Verheiratet bin ich auch, zum zweiten mal (weil ich in den ersten 8 Jahren nichts begriffen habe). Nun fast 30 Jahre glücklich verheiratet. Wie schnell die Zeit vergeht. Lieben beide das Material Gummi und #Latex, seit über 25 Jahren. Meine Frau ist die dominante und ich der #devote, von der Natur her. Wir spielen sehr oft mit diesem Material, auch im Bett. Aber Gummischürze trage ich viel tagsüber, weil meine Frau schwer krank ist, muss ich sie pflegen und waschen. Meine frau tritt hier nicht in Erscheinung. Darum Gummischürzenträger. Bin schon früh verrentet worden. Bin auch froh, Sadomaso gefunden zu haben. Hoffe, gute Freundschaften zu knüpfen.
Gummischürzenträger: Recht herzlichen Dank.
Hallo ich heiße Ivonne und bin 18 Jahre alt. Ich bin noch recht neu in der BDSM-Welt interessiere mich aber schon recht lange dafür. Ich bin #devot veranlagt könnte mir aber auch mal vorstellen den dominanten Part auszuprobieren. LG Ivi
Patrick M.: Hallo Ivi, würde mich als erfahrender Dom über eine Mail von dir Freuen. Würde auch gerne mal zur devoten Seite switchen, vllt haben wir ja gemeinsamkeinte. Grüße Patrick
Kaymann: Hallo Ivonne, finde es toll wie Du hier im Portal den Mut findest " to show yourself " Was hälst Du davon einen #BDSM Stammtisch zu besuchen, bzw. den in Krefeld od. Essen. Ganz alltägliche Lokale und normale Leute wie Du oder ich. Okay - ist Abend für Gedankenaustausch und reinschnuppern - melde Dich nur. Lg. vom Niederrhein
Der Norden stellt sich vor

Hallo Frauenwelt,

mein Name ist Jan, ich bin 33 Jahre, habe einen BWL-Master und komme aus Hamburg, bin aber recht mobil. Ich suche auf diesem Wege eine #devote sie für online Gedankenaustausch & Erfahrungsaustausch, ein #paar diskrete Stunden voller Spaß oder eine dauerhafte Affäre. Ich bin 186 cm, schlank, habe dunkles Haare, grüne Augen und einen 22,5 mal 5,5 cm #Penis und binrasiert. Bilder gibt es gerne auf Nachfrage.

Ich habe jetzt seit einigen Jahren Erfahrung in der Haltung und #Erziehung von Subs gesammelt und würde diese gerne weitergeben und vertiefen. Für mich ist es dabei nicht relevant ob du Anfängerin oder erfahren bist, beides hat seine ganz besonderen Reize und Vorteile. Tabus und Grenzen können wir dabei gerne individuell festlegen, allgemein bin ich für fast alles zuhaben, solange es sich im Rahmen der Legalität bewegt. Meine Vorlieben sind harter, wilder s** der auf die #Unterwerfung und #Erziehung der Frau abziehlt.

Wenn du also neugierig geworden bist und Interesse dran hast mich näher kennenzulernen würde ich mich über eine Nachricht von dir sehr freuen.

Bis dann

Jan
Nochmal alles Neu, Wir.

Wir, Sie und Er sind reisebegeistert, in vielerlei Hinsicht.

Wir sind ein sich liebendes #Paar, und das merkt man wenn man uns sieht. Zwischen uns gibt es so gut wie nie Streit, wir sind sehr harmoniebedürftig. Jedoch gibt es etwas wonach wir uns sehnen, und was wir unbedingt ausprobieren wollen:- Die Reise mit Ihr und Ihm + einen Herren. -Sie ist #devot und masochistisch, sie liebt es wenn sie mit Stil unterworfen wird. Wenn jemand im ständigen Wechsel mit ihrer #Lust und ihrer Liebe zu #Schmerz spielt. Wenn sie immer weiter getrieben wird, bis sie bettelt das sie doch bitte, bitte, endlich kommen darf.Außerdem liebt sie den starken Griff in den Nacken oder eine Hand an ihrem Hals der ihr die Luft nimmt, während ausdrucksstarke Augen sie durchdringen und ihr eine tiefe, männliche Stimme dreckige Dinge in ihr Ohr haucht.Sie liebt männliche Stimmen und stilvollen Dirtytalk, schmutzige Worte die bewusst so gesprochen sind das sie Wirkung hinterlassen. Sie liebt intelligente, einfallsreiche Menschen.Und sie wünscht sich von jemandem so genommen zu werden wie sie ist, sie zu tragen, sie zu halten, sie aufzufangen bevor sie fällt oder sie wieder aufzuheben, wenn sie gefallen ist. Sie ist sehr emotional und braucht jemanden der einfühlsam und empathisch ist. Wenn sie und ihre Sorgen ernst genommen werden und ihre NoGo’s geachtet werden.Wir wünschen uns jemanden der das mit ihr tut. Jemanden, der erfahren ist in dem was er tut und jemanden der sich mit uns gemeinsam auf eine Reise begibt die so lange geht bis man keine #Lust mehr aufeinander hat. Wir wollen keine One-Night-Stands. Wir wollen etwas Langfristiges.Aus diesem Grund schreiben wir diese Zeilen. Weil wir einen Dom mit Herz und Verstand suchen, der ihm beibringt selbstbewusster zu sein, ihn unter seine Fittiche nimmt und ihm zeigt wie er sie besser führen kann, jemanden dem es nicht nur um Sie geht, sondern um das liebende #Paar.Das Ganze geht nur mit viel Vertrauen und dann sind dem keine Grenzen gesetzt, auch gemeinsamer s** ist hierbei nicht ausgeschlossen, wobei der Fokus eher auf #SM liegt. Eben auf das Machtgefälle. Das Spiel zwischen #Unterwerfung und Hingabe und der bestimmten Führung.- Die Reise mit Ihm und Ihr + eine #Herrin. -Wir sind nicht nur ein sich liebendes, harmoniebedürftiges #Paar, nein, wir sind auch ein switch-vergnügtes #Paar. Sie ist auch gerne mal #dominant, jedoch um Gleichberechtigung in die ganze Sache zu bringen und alles aus einer anderen Perspektive zu sehen ist Selbiges wie oben beschrieben ebenso mit einer #dominanten #Frau möglich, außerdem ist Sie bis**uell, Sie liebt Männer und #Frauen gleichermaßen. In dem Fall wären wir beide allerdings #devot, oder Sie würde switchen, wenn die #Herrin es wünschen würde. Die #Herrin wäre aber immer Top.- Zu viert auf Reisen. -Auch könnten wir uns vorstellen, mal etwas mit einem #dominanten Pärchen zu unternehmen. Alles eben unter dem beschriebenen Kontext.- Wir, top - Du, bottom. -Und weil es noch nicht genug ist: Wir wünschen uns auch mal gemeinsam eine hübsche kleine #devote masochistische #Frau zu dominieren.- Zuletzt: Pure #Lust. -Auch wollen wir fernab von #SM Erfahrungen machen, in Sachen MMF und FFM, es geht also auch ohne! Auch ein gemeinsamer Swingerclub-Besuch ist nicht ausgeschlossen.Egal um welche Variation es sich handelt:

Wir sind alle Menschen. Menschen haben Gefühle und darauf muss Rücksicht genommen werden, ernst genommen werden und wahr genommen werden! Empathie und Einfühlungsvermögen sollten also unbedingt bei Dir vorhanden sein!Es geht schließlich darum, dass es allen dabei gut geht und das man sich miteinander wohl fühlt. Wie lange diese Reise geht und wohin sie uns gemeinsam führt, hängt einfach nur davon ab wie gut wir miteinander harmonieren.

Wenn es passt, passt es, wenn nicht, dann nicht.

Wir sind vorerst erstmal vorsichtig mit Erwartungen und Hoffnungen, denn wir wurden gerade erst enttäuscht. Ein längeres Kennenlernen bevor es los geht, ist also wünschenswert! Und auch bei völlig stinklangweiligen „normalo-Treffen“ sind wir völlig aufgeschlossen. Zusammen kochen, zusammen mal irgendwas anderes unternehmen fernab von dem Ganzen.


Schreib uns einfach an, wenn dir irgendetwas davon zusagt oder du uns einfach interessant findest! Wir freuen uns auf dich!
Domina aus Basel! Elegant kinky, und ich liebe es, die Kontrolle zu haben

Domina aus Basel.Elegant, kinky, #blond, caucasian, mature und ich Liebe es , die Kontrolle zu haben. #s****ing, strap-on , NT, #CBT, waxing, und #fetish play, Auch biete ich Rollenspiele and ( Lehrerin-Student, Chefin-Lehrling, Stiefmutter-Sohn, **** für 2 #devote Cubs).Ich finde auch cuckolding sehr heiss. Ich liebe es , wenn du mich verwöhnst, submit to me! Worship meinen ganze Körper.
LotOfKnots: hallo und willkommen bei uns im club, Deine vorstellung wirkt relativ "professionell", deshalb gestatte mir den hinweis, dass es sich hier um einen "privaten" club handelt, in dem sich mitglieder austauschen. natuerlich dient er auch der kontaktanbahnung, aber ohne finanzielle interessen. wenn Du hier bist, um Dich mit anderen zum thema auszutaus[...]
Rob Murphy : Hi there Mistress how are you
Devoter älter Herr aus Baden-Württemberg sagt hallo ...

... und wünscht allen hier ein gutes neues Jahr.

Ich bin neu hier - und versuche einfach mal ob ich eine Vorstellung hinbekomme.

Bin 54 Jahre alt, ca. 174 groß und ca. 83 kg schwer. Bin ziemlich schüchtern und ein sehr zurückhaltender Mensch. Eigentlich ein ganz normaler anständiger Kerl.Ja - was suche ich in so einem Forum?Irgendwann sind meine Vorstellungen und #Fantasien in einen Bereich abgerutscht, die ich selber nie für möglich gehalten hätte. Bisher sind es allerdings nur #Fantasien - zu meinem Glück oder auch nicht.Da ich ziemlich schüchtern und zurückhaltend bin, habe ich es nicht so mit dem Kontakt zu Menschen - ich bin lieber der Schweiger in der Runde. Und irgendwie sind immer mehr die #Fantasien aufgetaucht, wo ich mich von anderen führen und leiten lasse. Teilweise ganz schlimme #Fantasien für einen anständigen wie mich. Aber es lässt mich nicht los.Jetzt bin ich auf der Suche .. naja lasse mich eher finden und überreden, überzeugen oder wie auch immer .. nach Personen, die andere Menschen gerne führen und lenken - und entsprechend zu ihrer Freude ausbilden oder abrichten. Ich bin jetzt vermutlich niemand, der einem die #Stiefel leckt oder als Putzdiener herhalten soll. Irgendwie stehe ich auf spritzende Schwänze - auch wenn ich ganz ehrlich, Männer nicht mag. Stehe eher auf niedliche Mädchen. Aber da ziehe ich auch den Kürzeren. Naja - irgendwer sollte die Gelegenheit nutzen, und mich zu einer willigen und f***baren #H*** auszubilden. Lasse mich hierzu auch #fesseln, damit derjenige genug Freiraum hat, um das Ziel zu erreichen - auch wenn ich etwas zickig sein sollte.Jetzt habe ich für meine Verhältnise schon recht viel gesagt. jetzt muss ich nur noch den Mut finden und es abschicken .... mhmmmm ....

freue mich hier zu sein.

lgslaveman
Faika: Mutig genug, Deinen Text zu schreiben und tatsächlich ins Forum zu setzen, warst Du ja.Sei herzlich willkommen hier! Beim Suchen und Finden, bzw gesucht und gefunden werden, wünsche ich Dir viel Erfolg!
Hallo zusammen

Hallo zusammen

Um mich kurz vorzustellen, ich bin eine noch recht unerfahrene Sub im Alter von 18 Jahren und komme aus einem kleinen Ort, welches direkt an der Schweiz grenzt. Ich bin ein sehr offener Mensch, der sehr gerne schreibt und Musik hört.

Ich bin auf der Suche nach einem Dom, welcher schon etwas an Erfahrung gesammelt hat und mich tiefer in die Welt des BDSM **** Grunde bin ich eine devote junge Frau, allerdings fordere ich meinen Gegenüber auch gern hin und wieder heraus.

Ich hoffe, mich hier mit Menschen austauschen zu können, die schon etwas mehr Erfahrung haben und mir hier und da ein paar Tipps geben können

So, das wars für's erste..Ich wünsche euch allen einen schönen TagLg Luna
basti1s: Ein Herzliches Willkommen und viel Spass bei deinen ersten Erfahrung
Hallo in die Runde...

und beste Grüße aus dem Rhein-Main-Gebiet!

Ich lebe mit meiner #Frau in einer polygamen und von Anbeginn dominant/devoten Beziehung.

Für uns ist 24/7 keine Neigung, sondern die Grundordnung unseres Lebens. Ohne übertriebene Schmerzen, Demütigungen oder gar Selbstaufgabe meiner #Sub. Augenhöhe trotz #Unterwerfung könnte man es nennen. Switchen ist ihr gegenüber devoten Bi-#Frauen gelegentlich erlaubt.

Mein Wunsch wäre der Kontakt zu Menschen, die diese Lebensform als genau so selbstverständlich empfinden wie ich.

Insbesondere zu #Frauen, die sich nach Führung, #Erziehung und Ordnung sehnen. Die sich im Idealfall vorstellen könnten, in meinem... unseren Leben als zweite #Sub ihren Platz zu finden.

Ich freue mich auf den Austausch und auf neue Kontakte!

H.
DinaDark: Wie kommst du auf die Frage, Odonata?
Odonata: weil er sich am 1.9 schon mal vorgestellt hat....übrigens hast du ihn da ja auch begrüsst.
DinaDark: Ups, ja Ich sollte über sowas Buchführen.
Hallo...

und beste Grüße aus dem Rhein-Main-Gebiet!

Ich lebe mit meinem Mann in einer polygamen und von Anbeginn dominant/devoten Beziehung.

Für uns ist 24/7 keine Neigung, sondern die Grundordnung unseres Lebens.Ohne übertriebene Schmerzen, Demütigungen oder Selbstaufgabe.Augenhöhe trotz #Unterwerfung könnte man es nennen.Switchen ist mir gegenüber devoten Bi-Frauen gelegentlich erlaubt.

Mein Wunsch wäre der Kontakt zu Menschen, die diese Lebensform als genau so selbstverständlich empfinden wie ich.

Insbesondere zu Frauen, die sich nach Führung, #Erziehung und Ordnung sehnen.Die sich im Idealfall vorstellen könnten, unter der Führung meines Tops in unserem Leben als zweite #Sub ihren Platz zu finden.

Ich freue mich auf den Austausch und auf neue Kontakte!

C.
DinaDark: Hallo H.

na dann mal herzlich willkommen im Forum.

Augenhöhe in einer DS-Beziehung gefällt mir, ähnlich würde ich das bei auch nennen.

Liebe Grüße

Dina
Erfahrener (Daddy-)Dom aus dem Raum Köln / Siegen

Am Besten stelle ich mich kurz vor, indem ich einfach mein Profil zitiere. Also:

Eins vorweg: Ich suche keine "Spielbeziehung"!!! ("Gespielt" habe ich im Kindergarten und bin aus dem Alter raus. D/S und #SM ist für mich kein "Spiel"!!!)

Tja, ansonsten bin ein dominanter Mann Ende 40 mit vielen Facetten. Mit Fehlern, Stärken, Schwächen und Interessen. Dazu gehören Sport, Rockmusik, s**, Arbeit, Humor und #SM.

In den letzten Jahren habe ich viele Erfahrungen gemacht (u.a. 3 Jahre in einer "DDlg"-Beziehung) und suche nun endlich wieder langfristig eine neugierige #Frau für intensive und tiefgehende "Begegnungen" im Raum PLZ 4, 5 oder 6. Ich suche kein Versuchskaninchen, sondern eine #devote #Sub - gerne auch junge Anfängerin, die bereit ist zu lernen und die sich nach Führung mit Geduld und Erfahrung ersehnt. Bei mir findest du zwei starke Schultern zum Anlehnen, aber auch die notwendige Konstanz und Konsequenz, um mit viel Abwechslung Spannung neue Grenzen zu finden.

Ich bin weder cholerisch noch primitiv, sondern bevorzuge eine #Subtile, stilvolle #Dominanz, gegründet auf beiderseitigem Vertrauen. Wir können oft miteinander Lachen und werden viel Spaß haben, du sollst aber auch immer wissen, wo dein Platz ist...

Aus gegebenem Anlass

Du erwartest "umworben" zu werden???

Arroganz und Devotion passen nicht zusammenpassen! Du findest (notfalls in der Kneipe um die Ecke) genügend "dominante" Herrn, die dir die #Stiefel #lecken. Ich werde es nicht tun!
Holly76: Auch ein Hallo von mir, Alfi 93, dich macht es neugierig, mich auch. Allerdings nur in der Hinsicht, dass ich mich frage, wieso man lt. Profil u.a. eine Spielpartnerin sucht aber ganz explizit keine Spielbeziehung. Grübel.....Vllt. klärt mich jmd. auf !Nur noch eine kleine Frage an Mr. Dan.... Wo war jetzt genau diese Kneipe um die Ecke [...]
botterblume: Auch von mir ein herzliches Willkommen und recht viel Erfolg bei deiner Suche hier ...ich für meinen Teil möchte umworben werden ...und erobert .... ich bin auch #devot und Subbie ... aber ich bin wahrscheinlich wieder keine echte Subbie in diesem Fall ... ist auch nich schlimm .... ich wurde ja schon umworben und erobert .... ich weiss a[...]
DinaDark: Was verstehst du denn unter klassischem umwerben? Mister Dan.

Mir kommen da Blumen und zum Essen ausführen und ähnliches in den Sinn. Mal die Tür aufhalten und auch mal ein Kompliment machen.Das zu wollen ist schon arrogant?

Grüße

Dina
Herzliches Hallo aus Karlsruhe

Ein herzliches Hallo an alle auch von mir!

Wie unschwer zu erkennen ist bin auch ich hier neu im Forum unterwegs.

Ich dachte ich melde mich einfach mal an um ein bisschen tiefer in die Materie einzusteigen und vielleicht sogar ein #paar nette Leute kennen zulernen.Da meine jetzige Partnerin 1. Vanilla und 2. für 2 Monate auf Reisen ist dachte ich mir dass das die Gelegenheit ist um sich mal wieder mit sich selbst auseinander zusetzten und der eigenen devoten Neigung mal nachzugehen.Wer weiß, vielleicht gibt es ja die ein oder andere hier im Forum die mir dabei helfen kann =).

Zu meiner Person, ich bin 23 Jahre junger Mann, Student und wohne derzeit in Kalrsruhe.

Ich freu mich auf euch und liebe Grüße an alle,Horizon
Faika: Na, dann sei mal herzlich willkommen im Forum!Um Dich mit Deiner Neigung auseinanderzusetzen, findest Du hier sicher viele Informationen. Viel Erfolg dabei.

Frage mich trotzdem, warum für eine solche, virtuelle Informationsreise Deine Partnerin erst wegfahren muss. Wäre sie nicht Ansprechpartnerin, Nr 1?
Horizon: Hey Faika, erst mal danke für das herzliche Hallo, natürlich sollte der Partner die erste Ansprechstation sein, dass war auch hier so, aber nach vielen Gesprächen und einiger Zeit ist das Thema wohl für sie etwas unter den Tisch gefallen. Für mich ist ihre Reise wohl eher ein Auslöser um sich wieder mit dem Thema zu b[...]
Faika: Ah, verstehe, Horizon, dann hab viel Erfolg! Mit diesem Problem stehst Du nicht allein, das geht vielen so. Das merkst Du schnell, wenn Du Dich durchs Forum liest.

LG Faika
Neu hier

Hallo wollte mich nun auch mal vorstellen.Habe meine Neigung zum devoten Part erst vor kurzem richtig endekt.Bin 25 Jahre und hatte leider noch keine Erfahrungen.Suche vielleicht auch jemanden mit dem ich mich austauschen kann.Egal ob Dom oder andere Subs LGNici
Nici_1: Vielen Dank. Würde mich später wirklich gerne melden
basti1s: Auch von mir ein herzliches WillkommenUnd für einen Anfang ist es ja nie zu spät

LG Basti
Malesub aus Köln

Hallo zusammen,

ganz frisch hier eingetroffen, möchte ich mich auch direkt mal vorstellen.

Schon einige Jahre in der Welt des #BDSM unterwegs, ist nun wieder mal an der Zeit, ein passendes Gegenstück zu finden, bei der ich mich wieder unterwerfen und fallenlassen kann ...

Ausgestattet mit devoter und masochistischer Veranlagung suche ich den weiblichen Gegenpart, die #dominant und #sadistisch sein sollte. Mehr Anforderungen hege ich erstmal nicht.Ich bin nicht unerfahren – aber nicht eingefahren … und erst Recht nicht mit Erwartungen unterwegs. Liegt es – naturgemäß – nicht bei mir, was sein soll und muss!

Es sollte möglich sein, dass eine Bindung entsteht, in der ich mich bestenfalls auch emotional binden darf. #BDSM ist für mich eben mehr als ein Spiel – sondern etwas, was ich mit Körper, Geist und Herz lebe / leben möchte.

Allein schon durch mein Faible für Füße ist der Platz zu diesen der schönste für mich – aber auch das Gefühl unterlegen zu sein, läßt mein Herz höher schlagen. Die Abgabe von Macht und Kontrolle gepaart mit dem Gefühl geführt zu werden, läßt mich aufblühen … und holt das Beste aus mir heraus. Und dies gerne auch über die Bettkante hinaus – wobei ich alles andere als ein Dauerkriecher bin …

Welche SIE ist bereit, mich körperlich und emotional zu #fesseln – mich zu ihrem zu machen?Welche SIE ist bereit, mit Zeit und Ruhe etwas aufzubauen, was Tiefe besitzt und auf Dauer angelegt ist?

Gerne aus dem Raum Köln … also aus der (relativen) Nähe

Ich bin bereit ...
Ziemlich unerfahrene stellt sich vor

Hey,ich bin die SunshineBeach, bin 21 Jahre alt und komme aus der Harzregion.

Ich bin noch ziemlich unerfahren in diesem Bereich und möchte gerne meine Erfahrungen in diesem Bereich vertiefen. Ich selber würde mich in den devoten Bereich einordnen, da ich es mag #gefesselt, erniedrigt und erzogen zu werden. Ich bin daher auf der Suche nach einem Dom, am liebsten sogar eine #FemDom. Solltest du #Lust auf eine unerfahrene #Sub haben, dann melde dich doch bitte bei mir. Am liebsten wäre mir am Anfang erst einmal eine Onlineerziehung

LG Sunshine
Faika: Hallo sunshinebeach,

sei herzlich willkommen im Forum! Viel Spaß und ich wünsche Dir, dass Du hier findest, was Du suchst.
Thurisar: Grüße aus dem nicht allzu fernen Gifhorn am Südrand der Heide
inox: Hallo Sunshine... lies doch einfach mal meinen Eintrag im #bdsm... vllt. magst du es so, wie ich es suche... 21j. ist nicht zu Jung, obwohl ich älter suche... gruß inox
Devoter Neuling

Hey zusammen!

Ich bin der Alex und komme aus dem -mal so mal so- schoenen Berlin und wollte mich auch mal vorstellen. Bin 20 Jahre #jung und relativ neu in der Szene.( soll nicht heissen, dass ich nicht weiss, was ich will ;P)Habe noch keine Erfahrungen mit solchen Online-Foren, aber wuerde mich sehr ueber nette Chats und aehnliches freuen. Weil das hier aber nicht die Partnersuche ist, gehe ich vielleicht etwas mehr auf das Persoenliche von mir ein. Ich lese sehr gerne in meiner Freizeit und bin ein sehr diskussionsfreudiger Mensch. Ob es nun ein #Fantasy Schmoecker, oder philosophische Texte von Platon sind, ist fuer mich zweitrangig. Wenn ich nicht gerade ein Buch lese, findet man mich meistens auf Festivals des Metal Musikgenres. Ausserdem treibe ich in meiner Freizeit gerne Sport und versuche nicht nur meinen Geist zu verbessern. Ich hoffe ich konnte euch einen Einblick in meine bescheidene Welt bescheren und vielleicht schreibt man sich dann ja mal demnaechst.

Gruss A.
DinaDark: Diskussionsfreudig klingt gut.

Willkommen im Forum.

Grüße

Dina
Leylaunie: Willkommen und viel Spaß im Forum!

Schöne Vorstellung.

Justine
Varkalion: Danke fuer die nette Begruessung! :witless:
Was lange schlummerte ...

Hallo Ihr Lieben,

ich bin 31 und komme aus der Mitte von NRW. Ich habe vor 7 Jahren eine intensive Beziehung mit einer sehr devoten #Frau geführt. Sie hat in mir etwas geweckt, was ich leider in folgenden Beziehungen nie mehr richtig ausleben konnte. Ich hoffe sehr, wieder eine #Gespielin zu finden, vor der ich meine dominante Seite nicht verstecken muss und mit der ich meine Leidenschaft teilen kann.

Liebe GrüßeLeviathan
DinaDark: Hallo leviathan,

dann mal willkommen im Forumund viel Erfolg.

Grüße

Dina
extrem devoter junger Mann sucht...

Guten Tag!

Ich bin ein 33 jähriger, sportlicher, attraktiver Mann. Seit sehr langer Zeit habe ich gemerkt, daß es mir gefällt, in der devoten Rolle zu **** ein Schlüsselerlebnis als Kind kann ich mich noch sehr gut erinnern. Ich schaute eine sehr bekannte amerikanischeFernsehsendung. In dieser Folge wurde eine #Frau entführt. Sie lag #gefesselt und geknebelt auf dem Rücksitz eines Pickuptrucks. Dieser Truck wurde an einem steilen Strandabschnitt abgestellt und nur durch zwei durchsichtige kleine Plastiksäckchen, die prall mit Sand gefüllt waren gesichert. Je höher die Flut kam, umso bedrohlicher wurde die Situation für diese #Frau. Als ich mir vorstellte, selber diese #Frau zu sein, passierte es. Es durchzuckte mich von meinem Gehirn bis in mein Genital... Dies war der erste Moment, an den ich mich erinnere, daß mir die eigene Demütigung #Lust bereitete.

Seitdem ist viel Zeit vergangen und viel habe ich erlebt. Was genau ich erlebt habe, möchte ich hier im Chat austauschen und es wäre sehr schön, vielleicht auch real Menschen kennen zu lernen, deren Verlangen ich befriedigen kann.

Ein #paar Stichpunkte noch (ob diese erlebte oder erwünschte Phantasien sind, werde ich im Chat klarstellen): Cuckolding, Kastration, Hengstschwänze, #Transvestit, Feminisierung, #Fi**ing, #Kaviar,.....)

Ich hoffe, ich habe in dieser Vorstellung nicht das Thema verfehlt??

Viele liebe Grüße!
Hey 18/sub

Hey,

obwohl ich so #jung bin, bin ich schon lange auf der Suche nach Foren und weiteres, was sich so ergibt.Ich bin 18j alt und bin aus dem Raum 38XXX.Entdeckt habe ich meine #devote Seite relativ früh mit ca. 15j, aufgrund von bestimmten Erlebnissen.Meinen Charakter beschreibe ich als schüchtern, aber offen gegenüber neuen Erfahrungen.

Ich hoffe, ich lerne Menschen kennen und kann dadurch Kontakte knüpfen.

Rosidim
DinaDark: Hallo Rosidim,

willkommen im Forum und viel Spaß

Grüße

Dina
Rosidim: ich danke euch
neran: Herzlich willkommen im forum, viel spaß



neran
Halli Hallöle (:

hey ihr lieben, ich bin ein relativ junger Dom (25), aus dem im Schatten des Domes stehendem Köln.

Ich habe unterschiedliche Erfahrungen im Bereich #BDSM gemacht. Das meißte war in Affären zu Zeitpunkten an denen ich Single war, aber auch eine Erfahrung in einer längeren Beziehung inklusive gemeinsamen wohnen. Anfangs switchte ich noch. Das #Devote war allerdings sehr begrenzt, nach #Fesseln und Augen verbinden hörte das schon auf. Allerdings bin ich ziemlich #dominant und #sadistisch. Ich bin hier, weil ich gerne noch mehr erfahren möchte und mich über nette Kontakte freuen würde,

Ich selbst bin auf dem Weg zum Studium, welches wohl Fahrzeugtechnik sein wird. Vorher habe ich eine technische #Ausbildung in der Industrie gemacht. Als Menschen würde ich mich als Grenzlinienwandler bezeichnen. Es gibt starke Kontraste in meinem Sein, so bin ich eiskalter Logiker und sensibler Romantiker. Dominierender Macho und ein sensibler Typ, der bei traurigen Filmen weint. Ich bin Beziehungsmensch und Einzelgänger. Aber ich glaube eigentlich bin ich ganz lieb und schon echt in Ordnung; vielleicht ein schräger Vogel,


Ich freue mich auf interessante Gespräche und spannenden Erfahrungsaustausch.
Hübsche Anfängerin sucht ihren Dom

Hallo,

Ich bin 24 Jahre alt, schlank und hübsch und suche einen attraktiven Dom der mich in die Welt der #BDSM einführt.Leider konnte ich bisher meine #devote Neigung noch nicht ausleben und wünsche mir einen Mann der mich zu seiner #Sklavin und Ergebenen ausbildet.

Bitte schreibt mir. Jede Meldung wird höflich beantwortet.Ich freue mich auf dich.

Viele Grüße
Gratwanderer: Hallo hübsche Nachbarin

Als erstes ein Willkommen, und natürlich nur die besten Wünsche. Fühle Dich wie zu Hause und habe interessante Gespräche und komme gut zu Rande.Bleibe keine Eintagsfliege und nimm dir Lerche und Kaffeé

Lg

Gratwanderer
Odonata: Hallo LaNancy

herzlich Willkommen hier!

Leider konnte ich bisher meine #devote Neigung noch nicht ausleben...
Dein Profil spricht eine andere Sprache, seis drum. Viel Spass hier.

liebe Grüsse Odonata
Neuzugang aus dem Ruhrgebiet stellt sich vor

Durch Zufall bin ich hier beim Surfen auf diese Internetseite gestoßen und ich glaube, ich habe endlich die richtige Seite gefunden!

Ich bin Mitte 40, komme aus dem Herzen des Ruhrgebiets und lebe in einer stabilen Beziehung. Leider kann ich mit meiner #Frau meine #devote Neigung nicht ausleben. Der Versuch, mit ihr dieses gemeinsam zu erleben, ist leider gescheitert. Leider habe ich in der realen Welt die Erfahrung gemacht, dass es bei einem Mann nicht gut angesehen ist, wenn er zu seiner #devoten Neigung steht. Deshalb ist es auch sehr schwierig, diese Neigungen auszuleben zu können. Ich denke, dass es hier in dieser Gemeinschaft anders ist.

Hier suche ich Gleichgesinnte zum Erfahrungsaustausch und den Kontakt zu dominanten #Damen. Ich freue mich über jeden, der mit mir in den Meinungs- und Erfahrungsaustausch eintreten will.

Neben meiner #devoten Ader habe ich außerdem noch ein starkes Faible für bestrumpfte #Damenbeine - ich steh voll auf #halterlose Strümpfe. Ich bin also ein #devoter Fetischist oder ein fetischister #Devot.

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit und viele Grüße aus dem Ruhrgebiet!
Gratwanderer: Grüsse aus Sachsen, Willkommen hier im Club

...und ja, Strümpfe haben etwas magisches...
Mondal aus Dortmund

Hallo ihr Lieben,

Was gibt es denn über mich zu sagen?

Zuerstmal lebe ich in Dortmund und bin seit Juni 37 Jahre #jung. Auch, wenn mich ein Mädel letztens in der S-Bahn auf 23 geschätzt hat - was für ein Fest

Ich bin #dominant und kann durchaus #sadistisch sein, wenn es denn gewünscht ist. Weil ich sehr an das Erleben und Fühlen meiner Mädels interessiert bin, habe ich fast alles schon selbst ausprobiert, auch wenn man manches sicherlich nicht 1:1 übertragen kann. Ich weiss aus einigen Gesprächen und eigener Erfahrung, einen Mann keusch zu halten ist zum Beispiel viel gemeiner, als eine #Frau keusch zu halten Mit 1,87 und 75-80 kg fühle ich mich schlank und gutaussehend

Ich bin ziemlich #experimentierfreudig und könnte mir genauso gut vorstellen, mein in #Ketten gelegtes Mädchen mit Puschel und Hasenohren zu streicheln, wie ich es mir vorstellen kann, sie relativ effektiv als Tier oder in der Rolle einer teuer gekauften #Sklavin oder sonstwas zu halten. Oder sie halt einfach als #devote, vielleicht masochistische #Frau zu erleben.

Einige haben es beim Betrachten meiner Bilder schon bemerkt, ich nummeriere Mädels gerne durch. Warum? Es erfüllt zwei meiner Bedürfnisse: Erstmal kann es ziemlich demütigend sein *hehe* Zweitens: Es macht schnell klar, primär habe ich keine Erwartungen hinsichtlich fester Beziehungen.

Weshalb? Gebranntes Kind und so, ich date mich nicht mehr mit dem Ziel "feste Beziehung". Das kommt erst in Frage, wenn ich 100-prozentig weiß, dass es BDSM-mäßig passt. Auch, weil ich es durchaus mag, Anfängerinnen zu treffen, die nur schwer einschätzen können, was sie in einer Beziehung mit mir überhaupt erwartet. Denn ich wäre unglücklich damit, BDSM nur auf das Schlafzimmer zu begrenzen. Auf der anderen Seite glaube ich aber auch nicht an #TPE, 24/7 oder gar Debris und so Zeugs.

Das heißt natürlich nicht, dass jedes dahergelaufene Mädel direkt mit meinem geliebten, roten Lederhalsband in Besitz genommen wird und eine Nummer bekommt Es macht nur Sinn, wenn wir einander sympathisch und attraktiv finden, in der selben Welt leben und humorvolle oder tiefsinnige Gespräche führen können. Hobbies sind bei mir auch reichlich vorhanden - Egal ob Radfahren oder Inlinern; Freunde treffen oder verreisen; ich liebe sogar meine Arbeit

Falls ich nun irgendwo Interesse geweckt habe oder falls jemand ohnehin Spaß an neuen Kontakten hat: Ihr dürft mich jederzeit anschreiben und mich näher kennen lernen!

Mondal
traut sie sich oder nicht

Hallo liebe Mitglieder Ich bin die tina und komme aus den Raum Dortmund. Ich steh noch am Anfang meiner Phantasie wenn man es denn so nennen kann. Ich weiss das ich eine sehr #devote ader habe. Ich selber wirke von außen aber sehr hart, selbstbewusst, gebe nicht gerne mein Zepter aus der Hand was mir doch des öfteren im weg steht eben so sieht das auch mit der Führung aus.

Ich erreiche meine Ziele immer. Nebenher Schule ich um zur Bürokauffrau und haben einen kleinen Sohn von 2 Jahren. Die zeit ist daher völlig weg. Ich habe einen durch strukturierten Tag von dem ich nicht gern ablasse. Bis zum nächsten Woche Sommer Pendel in zwischen 2 Städten. Demnach habe ich 2 Wohnorte.

Du solltest nicht über 40 sein und gerne auch normal gebaut. Charakter ist eben so wichtig wie auch der gegenseitige Respekt und die ordentliche Portion Vertrauen. LG tina
Gratwanderer: Klingt nach einer spannenden Geschichte

Herzlich willkommen
Hordak: Herzlich wilkommen,

..und viel Spaß beim erforschen deiner Phantasie.
Möchte mich kurz vorstellen

Hallo,möchte mich kurz vorstellen.

Also bin männlich und komme aus dem Ruhrgebiet (ich hasse es mich selbst zu beschreiben)! Ich denke dass ich ein ehrlicher, spontaner, leidenschaftlich, toleranter, vertrauensvoller Mensch bin.Schlank, tageslichttauglich, offen für alles Neue, ohne Körperbehaarung aber dennoch sehr mannhaft, mit gesunden Humor und mache so gut wie jeden Blödsinn mit.Bin sportbegeistert, spiele #aktiv Badminton und fahre gerne Motorrad.Ich bin nicht schüchtern, aber auch nicht extrovertiert, irgendwo dazwischen.Manchen gefällt es, manchen nicht.

In den letzten Jahren habe ich eine immer stärker werdende Affinität zum #BDSM entwickelt (Nein nicht erst seit „Shades of Grey&ldquo. Habe viel über #BDSM gelesen und gesehen (Nein auch nicht „Shades of Grey&ldquo, bin aber in der Praxis eher als unerfahren einzustufen.

Von #devot bis #dominant von beiden würde ich gerne kosten. Darum stufe ich mich Switcher ein.

Ich schwanke weil mich einerseits die domminaten Rolle, die Kontrolle zu haben, Sie mir ausgeliefert ist, mir zu dienen hat, ich Sie mit Bestrafung züchtige usw. als sehr erregend empfinde.

Auf der anderen Seite genieße ich im gleichen Maße die #devote Rolle, das Gefühl #wehrlos zu sein meiner #Herrin Ihre geheimen und zuweilen perversen Wünsche erfüllen zu müssen und bei nicht gefallen ebenfall bestraft und willig gemacht zu werden.

Der Gedanke in einer Woche oder einem Tag (kürzer auf keinen Fall) der Master und dann der #Sklave zu sein, muß das Paradies sein.

Sollte sich jemand angesprochen fühlen, würde ich mich sehr über nette Post freuen Wer sich bei mir meldet, ist nicht automatisch in akuter Lebensgefahr und ich kann das Wort „nein“ dem Inhalt her deuten und respektiere Grenzen.

Ich hoffe, hier Austausch zu finden und vielleicht auch Anschluss an "die Szene" zu bekommen oder auch zu einem Stammtisch eingeladen zu werden.

LGLivido
Ich suche eine #Frau, die mich zerstört

Hallo Forum,

ich oute mich vorab als #Sub. Ich habe eine #devote Neigung was Frauen angeht.

Ich träume davon, dass ich eine Freundin habe, die mich seelisch und körperlich kaputt macht.

Zum Beispiel, dass meine Freundin vor meinen Augen masturbiert und mir so zeigt, dass ich nix kann im Bett. Dabei lacht sie mich dann aus und verachtet mich mit ihrem Psychoblick.

Oder dass sie vor meinen Augen mit anderen Männern vögelt und mich dabei die ganze Zeit beobachtet oder wenn ich s** will, dass sie mich vor dem Kopf stößt und mich beißt oder kneift als Signal, dass sie das heute nicht will.


Eine #Frau, die komplette Macht über mich hat. Die mich auch mal ein #paar Tage ins Schlafzimmer sperrt und ans Bett fesselt in einem dunklen kalten Raum oder in einen Käfig, um mich psychisch zu brechen/erziehen.

Wenn ich etwas will, muss ich auf die Knie und sie anbetteln, dass ich das bekomme/machen darf.

Wenn ich nicht das mache, was sie will, dass sie dann auch mal handgreiflich wird und mich körperlich misshandelt, um mich zu erziehen. Zum Beispiel, dass sie mich mit ihrem High #Heels tritt, wenn ich auf dem Fußboden liege...

Ich hoffe, dass sich hier jemand findet...
Faika: Die Frau findet da schneller mal Erfüllung, es gibt mehr männliche, passende Parts, @ Warda. Frau kann das auch oftmals besser kompensieren, weil es durch die Anlage der Familiengründung und "Aufzucht" in die Wiege gelegt ist, verzichten zu können. Männer sind damit schon oft deswegen allein, weil es sehr schwer ist, dami[...]
Faika: Nee, Hasilein, Mann geht dann erst noch zur Tanke und kauft für Apothekerpreise einen Stadtplan oder ne Straßenkarte. Lach.

Frau sagt einfach, ich will es glatt, wenn sie es will. Punkt.
Faika: Oh, @ heliosg,

danke. Ich forsche aber nicht auf dem Gebiet, es sind einfach Erfahrungswerte, bin ja schon ein alter Hase, nicht nur im #BDSM, sondern vor allem im Leben. Grins.

Du hast bestimmt ein Navigationsgerät, lach.Ein solches für das Leben muss erst noch erfunden werden.
Hallöchen :-)

dann stelle ich mich auch mal vor. Bin weiblich, 33 Jahre alt und komme aus Bayern. Schon seit Jahren fühle ich mich dem Wechselspiel aus #Dominanz und #Unterwerfung :redface-new: zugeneigt. Und aus einer vergangenen Beziehung mit einem devoten Mann bin ich schon teils in den Genuss gekommen wie schön es sein kann die weibliche #Dominanz wirken zu lassen:nn65:. Aber trotz allem finde ich nicht ausschließlich darin meine Interessen und würde ebenso gern die devote Seite ausleben können..... Ein Drahtseiltanz den es ausbalancieren gilt.... :icon_rolleyes:


Da das alles, zumindest für mich, sehr viel mit Vertrauen zutun hat, trage ich die große Sehnsucht dies mit einem festen Partner ausleben zu können.

Sollte sich jemand angesprochen fühlen, würd ich mich sehr über nette Post freuen
Captain Cucumber: ...Da das alles, zumindest für mich, sehr viel mit Vertrauen zutun hat ...
Alles andere halte ich für langfristig unklug

Hallo und ich hoffe, Du findest, was Du suchst.
use_your_head89m: Herzlich willkommen...

na das klingt auf jeden Fall interessant.

LG tobi
Auch mal was zu mir

Tja, ganz neu, unerfahren und nicht wirklich wissend was ich hier treibe stelle ich mich auch mal vor.

Ich bin 24 Jahre alt, männlich, komme aus dem schönen Magdeburg und hab schon seit einiger Zeit die Gewissheit das ich ne #devote Ader habe. Leider noch nie jemanden gehabt mit dem ich diese austesten konnte so das es bisher immer beim Kopfkino blieb. Tja was soll ich sonst noch sagen ? Ich war ne ganze Zeit in Südamerika unterwegs und trage jetzt Berufsmäßig Flecktarn ... wer mehr wissen will kann mich ja fragen.

Ich wünsche euch alle ein schönes, wenn auch heißes, Wochenende und hoffe auf ne gute Zeit mit euch.
Koelner Dom: Hi und herzlich willkommen hier! Der erste Schritt zum Ausleben Deiner Ader ist ja jetzt gemacht. Finde es sehr mutig, dass Du Dich hier angemeldet hast und wünsche Dir viele tolle Erfahrungen!
Sissy73: Herzlich Willkommen

und viel Spass und Erfolg auf der Suche nach deinen Antworten etc.

hier findest du bestimmt das was du brauchst

LG #Sissy
#devoter Mann

Meine #devote Seite habe ich noch nicht leben dürfen. Sie ist quasi eine ungegossene Pflanze. Bin 45 und mehr erfahren gibt es natürlich, wenn man (#frau) mir Fragen stellt.
Hallöö,

Ich streife schon ein #paar Tage hier umher und als neues Subbi unter den "alten Hasen" hier, fühle ich mich wie eines von Hugh Heffners Bunnys: Ich weiß wie man´s macht, aber ich weiß nicht, ob ich es noch interessanter machen kann. :glee:

Ich bin 39 hab eigentlich eine laaaange Zeit schon eine versteckte #devote Ader. Meine neue Beziehung hat sie ausgegraben und ich übe ein nettes Subbi zu sein. :n-smiley-026:Ich feue mich auf nette Chats und viel Iput, Input, Input...puput

LG Mimi
Eiskonfekt: Huhu Mimi,

herzlich Willkommen hier im Forum und viel Spaß mit der Community

GrußEiskonfekt
Irgenwie unglücklich...

Hallo...ich bin 39 Jahre #jung und verheiratet. Seit Jahren fühle ich die #Sub in mir und hatte auch schon einen Dom. Ich habe mit meinem Mann darüber geredet aber so wirklich konnte er das nie verstehen und verlangte dass ich das Thema vergessen sollte. Das tat ich dann auch aber umso mehr ich es vergessen wollte umso stärker kam die Sehnsucht wieder in mir hoch. Ich dachte schon über Trennung nach aber meine Ehe in den Sand setzen dafür? Ich gebe zu, ich bin unglücklich und habe das Gefühl es zerfrisst mich fast. Vergessen kann ich es nicht.
DinaDark: Wenn Du jetzt aber anfängst Deine Wahrnehmung hier als die allumfassende Wahrheit zu verkaufen und allen die anderer Meinung sind über den Mund zu fahrenDas mache ich nicht Cornelius, und muss ich dir nun wirlich genau auseinandersetzen, was an "Ach herrje, der millionste Thread zum Thema: Hilfe, ich will eine #Sub sein und mein Mann kann[...]
ginger: Das mache ich nicht Cornelius, und muss ich dir nun wirlich genau auseinandersetzen, was an "Ach herrje, der millionste Thread zum Thema: Hilfe, ich will eine #Sub sein und mein Mann kann damit nichts anfangen...."Nicht gerade passend ist Leute zu ermmutigen weiter zu schreiben? Grüße Dina eventuell liest auch nur du das als so #extrem[...]
DinaDark: du rätst ihr hier sie solle sich doch mal provokant ihm gegenüber verhalten... mit welchem ziel?Ich rate ihr sich nicht mehr #devot zu **** sagt doch, dass sie das vergessen soll. Dann ist es sinnvoll ihn beim Wort zu nehmen.Ich habe nur den Vanillaansatz etwas härter dargestellt. Ich verstehe aber immer noch nicht, wie du auf das "[...]
Unerfahrener Kerl

Hallo zusammen,ich bin 26 Jahre alt und habe schon lange Interesse daran, die #devote Seite kennenzulernen. Bisher blieb mir das leider aber versagt.Daher würde ich gerne eine dominante #Frau kennenlernen, die auch nichts gegen Anfänger hat.

LG Tobi
Ilona hier

Hallo liebe communityich bin die ilona aus berlin 19 jahre und bis vor kurzem völlig neu in diesem bereich.ostern jedoch änderte sich für mich alles durch ein etwas älterespaar die mich forderten und meine #devote seite in mir erkanntenund auslebten.ich tat dinge die für mich bis dahin fast unaussprechlich waren.ich spielte mit und bemerkte kaum wie sehr sie mich anmachten.das wurde mir erst in letzter zeit wieder klar.bei meiner suche bin ichauf diese seite gestossen.ich hoffe hier gleichgesinnte doms und subskennenzulernen mit dennen ich mich offen und ehrlich austauschen kann.ich verspreche nichts aber ein kennenlernen schliesse ich nicht aus.soviel fürs erste und ich hoffe ein lebhafter teil der community zu werdeneure ilona
Faika: Na, Ilona, dann sei mal herzlich willkommen und misch hier ordentlich mit. Schreib, chatte, lies, frage, was Du fragen willst und bleibe bei allem ganz Du selbst.
frankie50: Hallo liebe communityich bin die ilona aus berlin 19 jahre und bis vor kurzem völlig neu in diesem bereich.ostern jedoch änderte sich für mich alles durch ein etwas älterespaar die mich forderten und meine #devote seite in mir erkanntenund auslebten.ich tat dinge die für mich bis dahin fast unaussprechlich waren.ich spielte[...]
Heldin: Hey,

zum offenen Austauschen bist du hier genau richtig, denke ich. Viel Spaß hier.
Hallo erstmal

Hallo liebe Community,

mein Name ist Marco, ich bin 21 Jahre alt und komme aus dem beschaulichen Pforzheim. Beruflich bin ich Fitnessökonom und selbstständiger Ernährungsberater.Meinen Drang und mein Verlangen danach, #Dominanz und #Unterwerfung auszuüben,entdeckte ich ungefähr mit 17 mit meiner damaligen Freundin.Bisher habe ich schon einige Praktiken ausüben können, daher kann ich schon behaupten ein #paar Erfahrungen gesammelt zu haben

Was ich hier suche? Natürlich Austausch und Kontakt mit Gleichgesinnten. Aber besonders würde ich mich freuen eine #devote #Gespielin ( egal welchen Alters ) finden zu können um mit ihr gegenseitige #Fantasien hemmunglos ausüben zu können

Ich freue mich über jede nette Nachricht Bin ein sehr kontaktfreudiger Mensch der immer für einen Spaß zu haben ist!

Gruß Marco
IFeelYou: Hallo Marco,herzlich willkommen.ich wünsche Dir viel Erfolg hier im Forum und bei Deiner Suche.

Ich bin auch noch nicht so lang dabei.Komme übrigens aus dem Allgäu.also, wenn ich helfen kann, dann melde Dich jederzeit!

bis dann

W
Heldin: Herzlich Willkommen.
Gina21

Hallo,

mein Name ist Angelina,bin 21 Jahre Alt aber alle nennen mich Gina.(Naja,könnt K****n...)Auf diese Seite bin ich zufällig gestoßen und um ehrlich zu sein,weiß ich gar nicht,warum ich mich hier angemeldet haben bzw. was ich überhaupt will.

Vielleicht erstmal etwas zu meiner Person.

Um ehrlich zu sein,hatte ich bis jetzt nur Blümchens** mit meinem Exfreund und bin recht unerfahren.Viele werden denken wie das in diesem Alter seien kann.Naja,war nun mal brav...Mein Exfreund und ich,hatten zusammen das erste mal,somit war der s** für beide nicht so prickelnd.Für mich war er die erste große liebe aber was den s** angeht,naja...

Ich(keine Ahnung ob er)habe versucht unseren s** etwas zu verbessern und bin ins Internet und habe einfach mal das Wort s** eingegeben.Bin dann natürlich ziemlich schnell auf Pornobilder und Pornovideos gestoßen!!!

Bin da auf ganz normale Pornos gestoßen aber auch auf ganz extreme,die mich total schockiert haben!!!Es ist schwierig das zu beschreiben,aber ich versuche es mal.Da waren Frauen die von einer großer Mänge Männer benutzt,erniedrigt und gedemütigt wurden,ohrfeigen bekommen haben,beleidigt wurden,die Füsse der Männer geleckt haben und vieles mehr...Ich konnte und kann jetzt auch noch nicht verstehen,wie eine Frau sowas mit sich machen lassen kann!!!Ich habe ein #paar Videos gesehen,in denen mit den frauen auch ein Interview geführt worden ist.Das Gesicht der Frauen voll mit #Spe***,Tränen in den Augen,Spucke im Gesicht,während dem interview Ohrfeigen und Beleidigungen.Einige haben gesagt,dass Sie sich selbst dafür schämen und es bereuen das mitgemacht zu haben.Ich kann nicht verstehen,wie eine Frau sowas mit sich machen lassen kann,vor**lem freiwillig!!!Und im Interwiev dann selbst zu sagen das Sie sich dafür schämt.Wie muss sich eine Frau dabei fühlen,so benutzt zu werden,sich danach schämen,es aber trotzdem mitmachen.das geht mir nicht mehr aus dem kopf....schauen mir solche videos immer wieder an...

Noch eines zu meiner Person.

Es ist zwar ein BDSM-Forum,ich habe zwar kaum Erfahrung,egal welche Richtung,aber BDSM ist kann ich ausschließen!!!

Tabus bei mir sind auf jeden Fall sachen wie,#sm, tieren,#kv, #gerte,peitschen,#wachs. ..

Ich bin keine,die sich von männern alles sagen lässt!!!Ich würde nicht sagen,dass ich dev bin...
IFeelYou: @ samsam. Danke.
Randy486: Gina, nimm das nicht allzu ernst, was du in solchen Videos zu sehen bekommst.Solche Filmchen sind auf die Vorstellungen von Männern zugeschnitten, die meistens ziemlich verklemmt sind und nicht in der Lage, eine erfüllende Partnerschaft zu einer Frau aufzubauen. Wenn du mal andere SMler persönlich triffst, z.B. auf einem Stammi oder[...]
DarkDom: Hast du dich denn selbst mal gefragt, warum du dir diese Videos immer wieder ansiehst, wenn sie doch so schlimm sind? Warum es immer mehr wird? Wenn ja, zu welcher Antwort bist du denn gekommen?
Steckbrief, M48/dom/sad/sens..... :-)

Hallo an alle,schön hier zu sein.

ich habe mich zuerst im Forum 'Dom sucht Sub' **** beim weiteren stöbern in den foren ist mir aufgefallen, dass mein wunsch mich auszutauschen gewachsen **** möchte ich mich doch auch mal allgemein vorstellen...

Bei mir trat das Thema BDSM seit der kindheit immer wieder auf, zuerst phasenweise.... so eine Seite von mir...... die sich ab und zu meldet..... aber ich bin mehr und mehr bereit, zu akzeptieren, dass ich dominant bin, dazu stehe und mir jemanden suche, der da voll drauf steht, bei dem ich mich nicht dauernd entschuldigen muss, für etwas was jemand anders vielleicht wertschätzt und mir dafür ihr vertrauen und ihre liebe schenkt....

Ja, ich bin dominant, aggressiv und unermesslich durchsetzungsfähig.Und um es auf Berlinerisch zu sagen:" Und das ist gut so "

Ich hatte mehrere langjärige Partnerinnen mit denen ich meine Phantasien oft auch sehr weit ausleben konnte, es war

aber eher immer nur ein randthema, eben sowas was mich/uns irgendwie anmacht. Uns war nicht klar, dass wir schon lang BDSM'ler sind, haben das auch nicht explizit thematisiert, aber im nachhinein gesehen ganz schön heftig praktiziert....Ich bin es schon lange, ich lebe es schon lange, aber ich hab es so deutlich nicht wahrgenommen.

Ich bin eben mehr und mehr bereit, meinen charakterzügen raum zu geben. und es auch so zu nennen... Mich euch zugehörig zu fühlen. Ein schöner prozess. ich bin jetzt 48..

Und bald werde ich dafür auch meine devote sub finden , mit der dieses thema einfach im mittelpunkt steht.( Ich lebe in Süddeutschland... habe ein haus, mit keller und dachboden und meditationsecke... :-), mitten in den bergen... und bin dominant und schlank und handwerklich sehr begabt... !!! Call me !!!............................Now !!! )

Ich steh auf ziemlich viel aus dem gesamten bereich BDSM...

ich geniesse den tropfen schweiss der langsam aus deiner achsel über deine zitternde brust kullert...aber eben auch sehr viel härtere sachen. Das können wir ja mal im einzelgespräch klären, süsse....

Und glaubt mir...als körpertherapeut, der seit kindheit dominante fantasien hat, der sich seit 20 Jahren weiterbildet, 5 jahre studium.... und sehr viel euro pro behandlung bekommt, weiss ich sehr genau, was, wie weh tut, unterordnet, bestraft... und wie dosiert man das einsetzt.... dazu sollte man sensibel sein. Nicht lasch.....

es geht darum wie gut ich die wirkung meiner aktion im anderen wahrnehmen kann. deswegen kann ich ja trotzdem hochdosieren.... aber ich weiss eben was ich tue.

Um was es mir jedoch eigentlich geht... ist dass mir jemand das Vertrauen schenkt, die Macht gibt, das Einverständniss (hoffentlich nicht die freiwilligkeit....), sie an die grenze bringen zu dürfen... egal wo diese ist.Das bringt mich als mitfühlender mensch ebenfalls an meine Grenzen.... Und das tu ich gern.

Die emotionale verbundenheit in diesem moment ist das was ich suche.... und mich geil macht..:-)Alle massnahmen, bestrafungen, demütigungen, schmerzen, tränen sind nur werkzeuge um sich in diesen momenten begegnen zu können...



So ihr lieben. das war mal so ein zwischenstand/ausschnitt aus meinem leben...ich habe versucht, dass es nicht wieder eine bewerbung als dom wird... aber es wär halt schon schön...

ich hoffe, das ein oder andere auch von euch erfahren zu können, mich auszutauschen, mitzuteilen.

Danke fürs zuhören.

W
Heldin: Herzlich Willkommen.

Das Wort "aggressiv" ist halt i. d. R. negativ besetzt "energisch" oder "durchsetzungsfähig" ist weniger mit dem Gedanken an Gewalt besetzt.
Odonata: Hallo Ifeelyou danke für die Erklärung, jetzt verstehe ich es. Ich weiss natürlich, dass agression oft negativ klingt besonders im zusammenhang mit #bdsm.Ich werde da meine wortwahl besser erklären. ja für mich klang es negativ also grundsätzlich. So wie du es beschreibst, habe ich Aggression noch nie gesehen. Deine[...]
IFeelYou: Danke Odonata, danke Cornelius für eure kommentare.

W
Hallo aus dem schönen Mittelfranken

Hallo liebe Leser,

was schreibt man jetzt am besten um auf sich aufmerksam zu machen? Sich beschreiben? Erzählen was man sucht? Oder einfach irgendwas und darauf hoffen das irgendwer schreiben wird? Schwierige fragen. Es ist immer schwer sich selbst zu beschreiben und ich finde jeder sollte für sich selbst urteilen wie der andere ist. Also hier bin ich, wenn ihr etwas wissen möchtet dann fragt mich einfach. Was ich sagen kann ist, das ich im Bereich #bdsm nicht all zu viel Erfahrung habe. Mich allerdings in diversen Foren schon umgeschaut habe und einiges darüber gelesen. Alles weitere erzähle ich dann privat

Danke für eure Aufmerksamkeit liebe grüße Princess
PrincessSparkle: Okay dachte dafür ist die Partnersuche hier um genaueres zu schreiben, aber ja du hast einerseits recht Dann versuche ich alles mal ausführlicher zu schreiben. Ich bin 28 Jahre alt und beschäftige mich mit dem Thema schon seit ca einem jahr. Da ich von meinem letzten dom sehr enttäuscht wurde hatte ich dem Thema erstmal abges[...]
Sagittarius: Herzlich willkommen bei uns Prinzessin und viel Spaß in unsrer Runde.

grüße aus fürthSagittarius
silberruecken: Dann versuche ich alles mal ausführlicher zu schreiben.

Liebe grüße Princess
Na siehste, geht doch. Jetzt weiss jeder schon mal viel deutlicher, was Sache ist.
Stille Wasser..

.. sind tief.Das lässt sich wohl komplett auf mich beziehen, da niemand von mir erwarten würde, dass ich BDSM-Neigungen bzw. eine #devote und masochistische Ader an mir habe. Ich habe leider kaum praktische Erfahrungen diesbezüglich, was ich allerdings gerne ändern würde. Einfach um es ausleben zu können. Aber ich möchte so auch noch mehr von mir erfahren. Darum habe ich mich hier angemeldet. In meinem Umfeld gibt es niemanden, mit dem ich über all das reden könnte, obwohl ich es manchmal dringend brauche.Neben dieser Seite bin ich aber auch immer noch ein Mädchen, die trotz allem, wie eine Prinzessin behandelt werden möchte. Ich bin eine tiefe Träumerin, lebe aber mit beiden Beinen voll und ganz in der Realität. Wunschträume und -denken dürfen dennoch sein.Ich suche und erwarte Respekt von meinem Gegenüber - trotz aller #Dominanz. Da ich recht naiv und schüchtern bin, erkenne ich oftmals nicht sofort, wenn ich mich unwohl fühle oder negative Gefühle in bestimmten, anfänglichen Situationen habe. Wenn es aber so weit ist, bin ich offen und ehrlich und spreche alles an, was mich bewegt und eventuell sogar verunsichert.Wer mich beeindrucken möchte, muss über meinen Kopf gehen. Dort findet bei mir die erste Stimulation statt.

Liebe Grüße bis dahin,shetlandbee
EdwardGrey1973: Das wird in Deutschland noch sehr lange dauern, weil ihm hier sofort der Beigeschmack von Inzest/pädo anhaftet und das gesellschaftlich nunmal geächtet istGenau das ist das Problem. Es gibt "Littlegirls" jenseits der 40, also kann es ja nicht so viel mit Inzest oder pädo zu tun haben. Sieh doch den "Daddy" mal als Lehrer mit mehr Le[...]
DinaDark: Also wenn ich mir so ansehe, was ich von Domseite zum Thema #Sub beschützen, unterstützen und zu ihrem eigenen Besten führen so gelesen habe, dann geht das schon sehr stark in Richtung Daddydom.Nur nennen würden wirs natürlich nicht so. Aber mal ehrlich, die süße #Sub, die ihren Dom bewundert anguckt, und dank s[...]
EdwardGrey1973: Hallo Dina, Was mich aber noch interessieren würde: Gibts auch die Dommum/Littleboy-Variante? Bzw. jeweils die Gleichgeschlechtliche Varianten? Habe nie bewusst darauf geachtet, auch wenn ich schon mal so etwas wie "looking for a mummy" irgendwo gelesen habe, aber habe die Antwort recht schnell gefunden: "Is there such thing as a Mommy Domme[...]
Hallo zusammen!

Angemeldet bin ich hier ja nicht erst seit gestern, nur gesagt hab ich bislang noch nichts. Dass ich eine #devote Ader habe, habe ich, rückblickend, als Kind schon geahnt und seit s**uelle #Fantasien eine Rolle spielen, drehen diese sich immer um das Thema #Unterwerfung und #Dominanz durch einen Mann. Bislang hatte ich allerdings noch nicht wirklich die Gelegenheit mich im realen Leben damit auseinander zu setzen. Dabei wüsste ich ungemein gern, wo meine Grenzen liegen, insbesondere im masochistischen Bereich. Was ich bislang auf jeden Fall über mich zu wissen glaube: 24/7 ist nicht mein Ding. Im alltäglichen Leben reagiere ich eher empfindlich, wenn man mir vorschreiben will, was ich zu tun habe.

Nun ist mir in all den Jahren, die ich mich tatsächlich auch mehr mit dem Thema auseinandergesetzt habe (also ungefähr die letzten 10 – 15 Jahre), im Alltag kein Mann untergekommen, dessen (s**uelle) Orientierung in dieselbe Richtung ginge – ist ja auch kein Thema, das man gleich beim ersten oder zweiten Treffen unbedingt zur Sprache bringt. Das ist primär der Grund, warum ich mich hier überhaupt angemeldet habe, denn wo sonst, wenn nicht hier könnte ich jemanden finden, der bereit wäre, mich in das Thema einzuführen? Ein klein wenig Erfahrung konnte ich bislang schon machen, wobei ich mit „wenig“ wirklich „wenig“ meine. Ich hoffe, dass ich das "wenig" irgendwann weg lassen kann und bin da recht zuversichtlich, denn ich lerne schnell .

Ich würde mich also freuen, wenn ich mich hier weiterhin so nett wie bisher mit allen möglichen Menschen austauschen könnte – wer weiß, vielleicht entwickelt sich ja sogar aus einem Gespräch mehr...

Liebe Grüße aus dem schönen Süden Deutschlands.

Lalix
Ich bin auch mal hier

Hallo und einen schönen guten Abend,durch einen Zufall bin ich auf die Community Aufmerksam geworden und wollte mich nach der Erfolgreichen Registration auch gleich mal Vorstellen.Ich bin CG90, bin 25 und komme aus dem schönen Süden von Deutschland, aus dem Gebiet um Freiburg im Breisgau. Das Thema #BDSM Interessiert mich nun schon seit 1. Jahrzehnt, als ich mit 15 Jahren die ersten Erfahrungen gesammelt habe mit einer Freundin.Persönlich bin ich mit meiner 2. Firma Selbstständig als Unternehmensberater, lerne gerne neue Sprachen und Länder kennen und Koche sehr gerne und auch sehr Experimentell. Wie man aus dem Bereich in dem ich das hier Poste schon sehen kann bin ich eher Dominanter Natur und etwas leicht #Sadistisch. Interessiert bin ich nicht nur am Austausch mit Devoten Personen, sondern Unterhalte mich auch gerne mit Dominanten Leuten über Erfahrungen, Tipps und die ein oder andere Geschichte. Für mich bedeutet das Spiel mit #Dominanz und #Unterwerfung nicht nur das meine Partnerin sich nach den Vorstellungen Richtet die ich habe, sondern das alles einem Gewissen Weg folgt. Bei der #Erziehung achte ich darauf, das die Partnerin einen Entwicklungsprozess durchlebt und das sie dieser Prozess immer wieder vor neue Herausforderungen stellt, die nicht nur Herausfordernd sondern auch einen Ausbildenden Charakter haben.Für mich ist die Beziehung zwischen zwei Partnern auch nicht an irgendwelche Regeln gebunden, sondern die Beziehung ist ein Prozess der einer Permanenten Evolution und einer Permanenten Veränderung unterworfen ist, den man jeden Tag neu Anpassen kann und auch sollte, wenn er nicht mehr passt.Alles in allem Beschreiben mich die meisten Menschen als Netten, charismatischen und zielorientierten Team Leader, der weiß, was er möchte, weiß, was er verlangen kann, und weiß, wie er eine Situation Handhaben muss damit alle das Beste daraus bekommen.

So das ist aber jetzt erst mal genug von mir, möchte euch hier ja auch nicht Langweilen damit.Wer Fragen hat, kann gerne eine Frage stellen, ich beantworte sie auch so gut ich kann oder möchte (kommt immer auf die Frage an).

Sollte sich jemand durch etwaige Rechtschreibfehler gestört fühlen dann entschuldigt das bitte, ich versuche meine Texte so gut wie möglich zu Korrigieren mit der Prüfung vom Duden. Leider finde ich die meisten Fehler nicht durch meine Legasthenie

LGCG90
CG90_1: Auf Wunsch gelöscht
sandmann_01: Nur sage ich gnadenlos dem anderen ins Gesicht wenn ich sein Verhalten scheiße finde und das tue ich in diesem Fall. Dann sag es ihr persönlich in einer PN und nicht hier öffentlich und so, dass man genau sieht, wer gemeint ist!! Das ist nicht nur Stil- und niveaulos, sondern erbärmlich! Vorpubertäres Rumgeheule… S[...]
CG90_1: Ich habe mit interesse ihr profil gelesen. Ich muss sagen es klingt sehr Vielversprechend. Ich suche einen dom dem ich mich bedingungslos unterwerfen kann. Allerdings muss ich auch ehrlich sein, das ich Bl**ige anfaengerin bin. Bin 34 und etwas mollig glg
Wie immer, trotzdem danke für die Nachricht und viel Glück
Blizzy stellt sich vor

Heyhou,

Ich bin blizzy,gehöre zu den U20 und SUB/MA.Mir selber ist meine #Devote art schon seit meiner Kindheit bekannt und hat mir schon immer gut gefallen ;PMein Master ist mein Mann, der allerdings ganz neu in seiner Rolle als DOM ist.

Ausdiesem Grund habe ich mich hier auch angemeldet um mich mal mit anderen SUBs und auch DOMs auszutauschen.

LG
Sagittarius: Freut mich für euch! :action-smiley-033:Herzlich willkommen und viel Spass bei uns.
blizzy: Danke Sagittarius!
DinaDark: Umterschätze mal nicht die im Thema #BDSM noch recht neuen Doms, Dominus.

Und willkommen im Forum Blizzy
Fem Dom, in Bremen sucht...

Attraktive, intelligente Fem Dom, 52 J., in Bremen, sucht die Bekanntschaft eines sehr devoten, niveauvollen #Sklaven, der die #Lust verspürt, mich bei gemeinsamen Spielen extremer vorgehen zu lassen. Stehe aus privaten Gründen noch ziemlich am Anfang, obwohl extreme Neigung schon lange vorhanden...mit Sicherheit schnelle Auffassungsgabe! Ich erwarte Dich! Deine #Herrin Gabriele
Schüchterne #Devote mit geheimen Wünschen

Hallo ihr Lieben,Jetzt habe ich den Schritt gewagt und Kontakt aufgenommen Ich habe mit 22 eine einschneidende, unvergesslich wundervolle Erfahrung mit einem sehr strengen Dom gemacht. Seid dem (jetzt bin ich 28) aus Schüchternheit und diversen anderen Gründen nur noch davon träumen können. Diese Art von #Lust geht mir nicht aus dem Kopf!Ich bin gerne unterwürfig, zu Diensten und wünsche mir in irgendeiner Weise einen Kontakt zu einem Dom. Am allerliebste Jemand, der auf #s****ing, #Fesseln und auspeitschen steht. Wobei #s****ing bis jetzt meine absolute Nummer 1 ist. Natürlich muss ich mich prophylaktisch entschuldigen, da ich nicht sehr erfahren bin. Aber dafür bin ich sehr gelehrig. Wer sich gerne vorstellen möchte, oder mehr zu meiner Person wissen möchte kann mir gern schreiben. Es wäre mir eine Freude darauf zu antworten.Eine lieben GrußSüßeSub28
seek: Danke für den herzlichen Empfang! Ich habe gesehen es gibt ein Nordstammtisch?
_Schatten11: wir etablieren grad einen in Hamburg, nächster Termin folgt in Kürze
DinaDark: Ich würde ja sagen, er läuft schon sehr erfolgreich.

Grüße

Dina
Vollkommen neu im Gebiet, suche Gleichgesinnte zum Austausch

Hallo liebes Forum,ich bin vollkommener Neuling in dem Gebiet #BDSM. Allerdings reizt es mich schon seit längerem. Angefangen hat das Ganze durch einen Chat mit einer amerikanischen #Frau, welche ich durch das Bloggen kennenlernte. Sie war wesentlich erfahrener als ich, wir verstanden uns aber gut und haben viel geschrieben, Bilder getauscht etc. Sie hat mir relativ schnell ihre #devote Seite offenbart und dadurch bin ich mehr oder weniger aus Zufall (vorher hatte ich solche Vorstellungen nicht) da "reingerutscht". Seitdem habe ich eine Leidenschaft bzw einen Reiz daran entdeckt, was sich auf Vorstellungen, #Fantasien etc ausweitete.Leider habe ich niemandem, mit dem ich diese Seite ausleben kann. Bzw ich glaube ich muss mich auch erst noch etwas mit "realen" Menschen damit auseinander setzen und sehen, ob ich wirklich in diese Szene passe. Ich hoffe ihr versteht, was ich meine^^

Vielleicht ein bisschen zu mir: ich bin männlich, 25 Jahre alt, gut gebaut, sportlich, 1.70m groß und habe demnächst mein Studium abgeschlossen.Ich bin daran interessiert, eine dominante Rolle zu spielen.

Ich bin sehr dankbar für Tipps von erfahrenen Mitgliedern, was man sich als Neuling auf dem Gebiet so anschauen oder lesen kann.Vielleicht findet sich ja auch jemand, mit dem private Nachrichten ausgetauscht werden können, sodass man beidseits Erfahrungen sammelt.

lg
DerKaterer: Oh und falls ich den Thread in das falsche Forum getan haben sollte, dann sorry und vielleicht kann es ja ein Admin verschieben
Sub aus Sachsen

Hallo,ich bin ein devoter Kerl aus der Nähe von Chemnitz.Ich suche auf diesem Weg einen dominanten Machohengst,der mich in die Welt des #BDSM einführt,und gelegentlich mit mir auslebt.
Master Piet Frankfurt und Umgebung

Hallo Ihr alle im Bdsm-Club.Mein Pseudo ist Master Piet, freu mich jetzt Mitglied dieser ehrenwerten Community zu sein.Habe hier erst mal viel gelesen und halte mich an die Spielregel hier keinen Aufruf zu starten sondern mich und mein willen-und tabulose #Sub vorzustellen.Wir sind schon seit einigen Jahren im geheimen auf dieser Straße der LEIDENSCHAFT , habe mich jetzt dazu entschlossen auch einem Forum beizutreten.Also Master Piet ist in den besten Jahren genau 50zig geworden tageslichttauglich akzeptabler BMI und in den meiste Dom-Domänen bewandert.Sie die willenlose tabulose ewig nach Leiden schmachtete #Sub ist 45-168-72-ras-dev-bi-und mit 95DD gut ausgestattet die dem #Bondage eine riesen Spannweite **** das war es mal für`s erste .....gut ein Kleinigkeit noch hinterhersind noch ausgestattet mit einem devoten Bi-toyboy mit einem schönen kleinen großen riesen von 20cm..suchen dazu noch #Paar oder **** das war es mal vorerstehrenwerte GrüßeMaster Piet
Ein kleines 'Hallo' meinerseits

Hallo verehrtes Internet bzw. liebe Community,

Ich bin 27 Jahre alt, berufstätig und such noch meinem Weg im Leben.

Wie kaum anders zu erwarten, habe ich Interesse am BDSM, welches aber noch keinerlei fundamentalen Früchte getragen hat oder Wurzeln schlug.Mein Interesse geht nach meinen bisherigen Erfahrungen eher in dem devoten Bereich, auch wenn ich gerne mal 'die Starke' aushängen lassen kann. Dabei fordere ich gerne heraus, kämpfe gegen was auch immer an, nur um dann in meine 'Schranken' und mir meinen Platz gewiesen zu bekommen, wohin ich gehöre. Was aber auch meist nur dazu dient mir Sicherheit und Vertrauen zu geben und mir zu zeigen, was ich tun soll, da ich ich meistens doch noch recht hilflos bin und nicht weiß was ich tun soll.

Abgesehen davon bin ich im allgemeinen sehr zurückhaltende und stille Zeitgenossin, bis ich die Menschen besser kenne, vertrauen zu ihnen gefasst habe und eine gewisse Sympathie aufgebaut wurde. Diese drei Sachen sind mir auch das Wichtigste bei allem. Sind aber die Drei Punkte erfüllt, bin ich ein sehr offener, fröhlicher, aufmerksamer und hilfsbereiter Mensch.

Ich kann nur vor warnen, dass ich Arroganz, Überheblichkeit, Stumpfsinnigkeit und der gleichen so gar nicht leiden kann und von mir gekonnt ignoriert wird. Und wenn ich 'Nein' sage, dann meine ich auch 'Nein'.

Ich hoffe ich verschrecke nicht so sehr und wünsche noch einen angenehmen Tag, Abend oder Nacht

MfGChan
Leylaunie: Herzlich Willkommen und viel Spaß im Forum.

Viel Erfolg auf deinem Weg.

Justine
Faika: Dann sei mal herzlich Willkommen hier im Forum, knüpfe nette Kontakte, lies Dich durch, schreibe mit und hab Spaß.