Direkt-Aufruf :
Wie wird mein Freund ein guter Dom?

Hallo liebe Leute .ich bin in einer Beziehung bin schon länger #devot! . Manchmal geht das Verlangen weg manchmal kommt es wieder !!...Wo mir einfach wieder viele Phantasien hoch kommen und ich voll drin bin .Ich kenne mich schon sehr in diesem Bereich aus würde ich sagen. Mein Freund ist nicht abgeneigt im Gegenteil Jetzt meine Frage an euch ? Wie wird man ein guter Dom bzw eine gute #Sub ?Habt Ihr eine Beziehung zu einem Dom oder #Sub?Wie geht ihr damit um weiterhin den Respekt nicht voreinander zu verlieren ! Würde mich echt freuen wenn Ihr mir von euern Erfahrungen berichten könntet !Wir brauchen mal eure Tipps !Danke😊
3 Kommentare & Antworten
botterblume: @ Dom-#Sub erstmal ich schliesse mich dem Friendo erstmal an ....wie definierst du einen guten Dom für dich ....ich glaube das is das beliebteste Streitthema überhaupt was is eine gute #Sub was is ein guter Dom .... ich behaupte mal dafür gibt es keine allgemein gültige Definition...Jeder lebt das anders empfindet das anders ... was für die einen total dommig ist ist für andere Vanilla... ich habe in den Jahren wo ich in der Szene bisher noch niemanden gefunden der mir eine Definition dafür geben kann ... was eine gute #Sub bzw einen guten Dom ausmacht ...ich habe diverse Meinungen gehört gelesen und auch Paare auf Playpartys kennengelernt ... und auch eigene Erfahrungen gesammelt und habe festgestellt ... es ist bei jedem anders ... das is auch gut so ....für mich ist #Sub sein ein Gefühl was tief aus mir rauskommt ... das allerdings auch den richtigen Gegenpart braucht der dieses Gefühl hervorruft ...für mich ist das #Sub sein auch sehr eng damit verknüpft ...das Dom mich liebt und ich ihn lieben kann ... das ich die einzige in seinem Leben bin .. ich möchte seine Prinzessin sein Miststück ... seine Geliebte sein .. seine #Subbie ....sein Bunny

Ich bin in einer Beziehung mit meinem Dom und unser Machtgefälle varriert .. ... es geht iwie fliessend .. in unserer Beziehung ..von Augenhöhe auf D/S da gibt es keine Absprache vorher .. ich trage auch mein #Halsband immer wenn ich bei ihm bin **** passiert einfach das er vom Partner beim Kuscheln ... oder als Rigger beim tüddeln einfach mal rumdomst.....weil ihm danach ist .. warum is das so .. er is der Dom und hat die Hosen an ...ich mag es ... andere brauchen Rituale ...andere wiederum leben und sehen es total anders ....dabei verliert er aber nie den Respekt vor mir ...ich weiss nich was du für Tipps willst ... ihr müsst euch selbst ausprobieren ... was ihr mögt und wie ihr es leben wollt ...ich glaube es gibt dafür kein Patentrezept ... wie man eine Beziehung mit einem Dom führt ..
Faika: Das hat botterblume mal wieder richtig gut beschrieben und Friendo hat die richtige Gegenfrage gestellt.

Ich ergänze das mal noch um einen Aspekt zum Nachdenken:

Dom ist, es ist ja in ihm/ihr. Punkt.Für #Sub gilt das auch genau so.

Das, was er/sie draus macht, was unter bestimmten Umständen, in Beziehungen, in Spielbeziehungen, im realen Leben davon für andere sicht- oder spürbar nach außen ist/wird, kann schwanken, für andere mehr oder weniger oder gar nicht, bzw. permanent wahrnehmbar sein.

Selbst, wenn Dein Freund Dom ist/sein sollte, ist noch lange nicht damit gesagt, dass es bei Euch in der vorhandenen Konstellation dann auch funktioniert. Wenn es das tut, ist es schön für Euch, das ist Euch zu wünschen, nur Erzwingen oder aus Gefälligkeit handeln, bringt nichts oder letztlich Frustration.

Du empfindest Dich als #Subbig, liebe Themenerstellerin, das heißt aber nicht, dass jeder (innere) Dom auch domig zu Dir passen würde, um Dich glücklich zu machen.

.... Um viel Reden, try and error, kommt Ihr nicht herum.

Es ist tatsächlich, so empfinde ich das schon sehr lange, ein ewiges, im besten Falle, erfüllendes Experiment, wird nie fertig.

Ach so,.... Herzlich willkommen im Forum!
DinaDark: Wie geht ihr damit um weiterhin den Respekt nicht voreinander zu verlieren ! Die Gefahr war bei uns nie da. Wir sind wie wir sind, wir haben uns so kennengelernt, wir lieben uns so, warum sollten sich das nun ändern, nur weil wir es unter #BDSM eingeordnet haben.

Grüße

Dina