Direkt-Aufruf :
Das bin ich

Ich bin Tina, zuhause im deutsch/österreischen Grenzraum, Großraum Salzburg Berchtesgaden.Mit 47 schon ein bisschen länger #jung, oder manchmal auch alt, je nach **** gehört seit ca 17 Jahren zu meinem Leben, ich bin sehr #maso, bei meinem Gebieter auch sehr #devot. Ausserdem hab ich vor ein #paar Jahren ein sadistisches Spielkind in mir entdeckt. Ich mag es lustvoll und intensiv zu quälen, kann aber mit männlicher #devotion so gar nix anfangen.

Seit mehr als 2 Jahren bin ich Eigentum, #Sklavin und geliebtes Nichts meines Gebieters [...].Wir leben , leider, in einer Fernbeziehung, aber nichts desto trotz sehr glücklich, sehr eng und sehr intensiv.Bei ihm kann ich endlich sein was ich immer sein wollte, jedoch mir selbst nicht eingestehen konnte und wollte.Ich bin einfach nur #Sklavin und habe in ihm das passende Gegenüber gefunden. Er fördert und fordert mich.

Unsere Leidenschaften sind sehr vielfältig. Bodymod ist ein großes Thema, #Klinik aber auch #Spanking, #Fisting.#Fetisch so in Richtung #Lack, #Leder, Latec, #heels..... haben wir gar keinen, mein Gebieter bevorzugt wo immer möglich Nackthaltung.Eine Leidenschaft haben wir noch die vermutlich eher ungewöhnlich ist. Mein gebieter liebt es mich zu vermieten, mich anzubieten, zu wissen dass andere mich entsprechend meiner Bestimmung nutzen und benutzen. Ich mag es meinem Gebieter zu dienen, in dem ich denen die er auswählt, als williges, gut nutzbares Lustobjekt zur Verfügung stehe

Ansonst bin ich einfach ein weibliches Wesen mit großer Klappe, diskussionsfreudig, selbstbewußt mit Herz und Hirn und hoffe das hier auch einbringen zu können
1 Kommentare & Antworten
Faika: Na, dann bring Dich ein und sei herzlich willkommen im Forum! Schön, dass Ihr euer Glück gefunden habt.