Direkt-Aufruf :
Hallo liebe Mitglieder. Kennt ihr das auch in der Beziehung und beruflich bin ich #dominant. Aber bei Spielen würde ich gerne der #devote part sein. Kennt das sonst noch jemand?
Beste Grüße
1 Kommentare & Antworten
Kaymann: Hallo Aprella, Erklärung - wohl gemerkt teilweise - wäre: #Dominanz im Alltag geht mit Aufmerksamkeit, Aktivität und Verantwortung daher. Verantwortung belastet, mach nicht frei und wird positiv od. negativ beurteilt. Gegebenenfalls ist deshalb der Wunsch verständlich, Deine s**uelle Entspannung als passive Spielpartnerin zu erleben.