Hallo zusammen,

ganz frisch hier eingetroffen, möchte ich mich auch direkt mal vorstellen.

Schon einige Jahre in der Welt des #BDSM unterwegs, ist nun wieder mal an der Zeit, ein passendes Gegenstück zu finden, bei der ich mich wieder unterwerfen und fallenlassen kann ...

Ausgestattet mit devoter und masochistischer Veranlagung suche ich den weiblichen Gegenpart, die #dominant und #sadistisch sein sollte. Mehr Anforderungen hege ich erstmal nicht.Ich bin nicht unerfahren – aber nicht eingefahren … und erst Recht nicht mit Erwartungen unterwegs. Liegt es – naturgemäß – nicht bei mir, was sein soll und muss!

Es sollte möglich sein, dass eine Bindung entsteht, in der ich mich bestenfalls auch emotional binden darf. #BDSM ist für mich eben mehr als ein Spiel – sondern etwas, was ich mit Körper, Geist und Herz lebe / leben möchte.

Allein schon durch mein Faible für Füße ist der Platz zu diesen der schönste für mich – aber auch das Gefühl unterlegen zu sein, läßt mein Herz höher schlagen. Die Abgabe von Macht und Kontrolle gepaart mit dem Gefühl geführt zu werden, läßt mich aufblühen … und holt das Beste aus mir heraus. Und dies gerne auch über die Bettkante hinaus – wobei ich alles andere als ein Dauerkriecher bin …

Welche SIE ist bereit, mich körperlich und emotional zu #fesseln – mich zu ihrem zu machen?Welche SIE ist bereit, mit Zeit und Ruhe etwas aufzubauen, was Tiefe besitzt und auf Dauer angelegt ist?

Gerne aus dem Raum Köln … also aus der (relativen) Nähe

Ich bin bereit ...