Hallo liebe Leute .ich bin in einer Beziehung bin schon länger #devot! . Manchmal geht das Verlangen weg manchmal kommt es wieder !!...Wo mir einfach wieder viele Phantasien hoch kommen und ich voll drin bin .Ich kenne mich schon sehr in diesem Bereich aus würde ich sagen. Mein Freund ist nicht abgeneigt im Gegenteil Jetzt meine Frage an euch ? Wie wird man ein guter Dom bzw eine gute #Sub ?Habt Ihr eine Beziehung zu einem Dom oder #Sub?Wie geht ihr damit um weiterhin den Respekt nicht voreinander zu verlieren ! Würde mich echt freuen wenn Ihr mir von euern Erfahrungen berichten könntet !Wir brauchen mal eure Tipps !Danke😊
botterblume: @ Dom-#Sub erstmal ich schliesse mich dem Friendo erstmal an ....wie definierst du einen guten Dom für dich ....ich glaube das is das beliebteste Streitthema überhaupt was is eine gute #Sub was is ein guter Dom .... ich behaupte mal dafür gibt es keine allgemein gültige Definition...Jeder lebt das anders empfindet das anders ...[...]
Faika: Das hat botterblume mal wieder richtig gut beschrieben und Friendo hat die richtige Gegenfrage gestellt. Ich ergänze das mal noch um einen Aspekt zum Nachdenken: Dom ist, es ist ja in ihm/ihr. Punkt.Für #Sub gilt das auch genau so. Das, was er/sie draus macht, was unter bestimmten Umständen, in Beziehungen, in Spielbeziehungen, [...]
DinaDark: Wie geht ihr damit um weiterhin den Respekt nicht voreinander zu verlieren ! Die Gefahr war bei uns nie da. Wir sind wie wir sind, wir haben uns so kennengelernt, wir lieben uns so, warum sollten sich das nun ändern, nur weil wir es unter #BDSM eingeordnet haben.

Grüße

Dina